Suche

Anzeige

Breuninger bündelt Marketing und beruft Chief Brand Officer

Carsten Hendrich kehrt als Chief Brand Officer zurück zu Breuninger. © Breuninger

Breuninger will seine Markenkompetenz noch stärker bündeln. Im Zuge einer Umstrukturierung des Marketings wird künftig Carsten Hendrich als Chief Brand Officer die Markenstrategie des Modeunternehmens verantworten.

Anzeige

Breuninger will die Marketingthemen Brand Strategy, Creative, Content, Emotionalisierung, Kanalverknüpfung und digitales Brand Marketing noch weiter vorantreiben. Dafür bündelt das Modeunternehmen die Bereiche Marketing, Visual Merchandising, Event, Lifestyle-PR und Social Media.

“Wir haben bei Breuninger ambitionierte Ziele und wollen off- wie online weiter stark wachsen. Dabei spielt die Einzigartigkeit der Marke Breuninger und die konsequente Verzahnung aller Kanäle eine immer wichtigere Rolle”, sagt CEO Holger Blecker.

Hendrich wird Chief Brand Officer von Breuninger

In Zukunft wird die gesamte Entwicklung des Markenbereichs von der neu geschaffenen Position des Chief Brand Officers verantwortet. Diese Rolle wird ab dem 18. Oktober Carsten Hendrich übernehmen. Er berichtet künftig direkt an CEO Holger Blecker.

Hendrich verfügt über langjährige Erfahrung in Agenturen, im stationären wie digitalen Handel sowie in der Führung internationaler Marken. So verantwortete er über viele Jahre das Marketing von Zalando als Vice President Brand Marketing sowie von Bogner. Zuletzt wechselte der 47-Jährige von A. Lange & Söhne zur Kadewe-Group, wo er die Bereiche Brand Strategy, Marketing und Kommunikation verantwortete. Seine neue Rolle bei Breuninger bedeutet für Hendrich auch eine Rückkehr: Bereits von 2009 bis 2012 war der Wahl-Berliner als Marketing-Leiter beim Fashion-Unternehmen tätig.

“Breuninger ist eine höchst attraktive Marke – authentisch, wertestark, sympathisch und sehr innovativ. Zudem verfügt das Unternehmen über ein beeindruckendes Wachstumspotenzial. Ich freue mich daher sehr, gemeinsam mit dem Team die Marke Breuninger weiter zu stärken und an allen Kundenkontaktpunkten klar erlebbar zu machen”, sagt Hendrich über seinen Wiedereinstieg bei Breuninger.

Sie wollen tägliche Insights für Ihre Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim Display- und Verpackungshersteller DS Smith. Der Manager kommt vom Schweizer Chemiekonzern Clariant. mehr…


 

Newsticker

Gewinner sind Out-of-Home und Audio-Formate

Mediaexperte Markus Weber spricht im Interview über die Corona-Folgen für regionale Medien, die…

Bestes Markenimage: Drogeriemarken liegen vorn

Die Drogeriekette dm hat das beste Markenimage unter Händler-Marken im Global Retail Ranking…

Schwung für geschützte regionale Lebensmittel-Marken erwartet

Gibt es bald noch mehr regionale Marken für Lebensmittel? Der Chef des Geo-Verbandes…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige