Suche

Anzeige

Brand Excellence: von den Gewinnern lernen

Gibt es das universelle Erfolgsrezept für Markenerfolg? Sicherlich nicht. Aber es gibt Gemeinsamkeiten und Regeln, die manche Marken erfolgreicher machen als andere. Auf der Basis von 36 Siegerstorys von Unternehmen, die mit dem Marken-Award ausgezeichnet wurden, hat Roland Berger Strategy Consultants mit Unterstützung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) die Erfolgsrezepte von Gewinnermarken wie Ebay, Nivea oder Jägermeister evaluiert. Das Resultat sind zwölf Thesen für erfolgreiche Markenführung. Die Marketingzeitschrift absatzwirtschaft stellt sie in ihrer morgen erscheinenden November-Ausgabe vor.

Anzeige

Die Studie „Brand Excellence“ arbeitet die fundamentalen Erfolgsfaktoren der Markenführung heraus. Sie dokumentiert damit den State of the Art der Markenführung und ist eine Quelle der Inspiration für Produktmanager, Markenentscheider und Mitarbeiter in Agenturen.

Die zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage die Studie erscheint Ende Dezember 2011 und kann zum Subskriptionspreis von 72,- Euro erworben werden.

www.fachverlag-shop.de/studien

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Merkel: “KI made in Germany” als Gütezeichen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt beim Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) Regeln auf…

Neue Markenidentität, neues Logo: Die Transformation der Marke Desigual

Desigual hat sich im Jahr 2015 einem radikalen Transformationsplan verschrieben. Die Herausforderung der…

Scout 24: Wie geht es weiter mit dem Übernahmekandidaten?

Für Scout 24 lief das Geschäftsjahr 2018 nicht schlecht. Quartal für Quartal stiegen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige