Suche

Anzeige

Bloomberg Index: Jack Ma ist nun auch auf dem Papier reicher als Jeff Bezos

Alibaba-Chef Jack Ma ist nun auch offiziell reicher als Amazon-Grüner Bezos © dpa 2015

Jack Ma, der Chef des chinesischen Web-Giganten Alibaba, ist der reichste Mann Asiens und nun auch reicher als Amazon-Gründer Jeff Bezos. Vor 20 Jahren hätte Ma das wohl selbst nicht geglaubt. Früher war er mal ein arbeitsloser Englischlehrer.

Anzeige

Im Kampf um die Vorherrschaft in der Welt der E-Commerce- Milliardäre, hat Jack Ma nun die Nase auch offiziell vorne. Ma, Mitbegründer und Vorsitzender des chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba, ist jetzt auf dem Papier reicher als Amazon-Gründer Jeff Bezos – nach gesammelten Daten des “Bloomberg Billionaires Index”.

Alibaba und Amazon. Konkurrenten?

Ma ist nun angeblich 35 Milliarden wert – dank seiner Beteiligung an Alibaba, sowie seine Beteiligung an der Ant Finanz, Finanz Partner des Unternehmens, das auf 50 Milliarden Dollar geschätzt wird. Bezos hat im Vergleich dazu “nur” ein Nettovermögen von 33,1 Milliarden Dollar. Alibaba wird häufig mit Amazon verglichen, da sie sich beide auf den E-Commerce konzentrieren. Tatsächlich hält sich Alibaba aus dem Logistikgeschäft, mit dem Amazon einen großen Gewinn einfährt, raus und ist mehr eine Plattform für Marken.

Anzeige

Digital

Stornos, Datenschutz und Kurzarbeit: Tipps für Firmen

Die Corona-Pandemie hat auch die hiesige Kommunikationsbranche fest im Griff. Martin Bonelli, Anwalt beim Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA), gibt Unternehmen und Agenturen Ratschläge zu den drängendsten rechtlichen Fragen. mehr…



Newsticker

Plötzlich beliebt: Corona beflügelt Lebensmittel-Lieferdienste

Ihre Smartphones, Bücher und Bekleidung kaufen die Verbraucher in Deutschland schon lange im…

Corona-Krise: Adidas entschuldigt sich und zahlt jetzt doch Miete

Es war eines der größten PR-Debakel des Jahres: Adidas gab bekannt, in der…

Markentreue ohne Bestechung – wie geht das?

Preisaktionen helfen dabei, neue Kunden zu gewinnen. Sie bergen aber oft negative Konsequenzen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige