Suche

Anzeige

Best Practice Cases im E-Commerce

Der Arbeitskreis Erfolgsfaktoren der Fachgruppe E-Commerce im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. veröffentlicht eine Bestandsaufnahme zum Thema "Web 2.0 und E-Commerce".

Anzeige

Der Leitfaden, von AK-Leiter Gregor Eberhard (Deutsche Telekom, T-Online) und Christian Strasheim (Vertical Commerce GmbH) zusammengestellt, beinhaltet eine Relevanzbewertung verschiedener Web 2.0-Elemente sowie ausführliche Beschreibungen und Beurteilungen verschiedener Fallbeispiele. Der Leitfaden thematisiert Einsparpotenziale, die Aufwertung des Einkauferlebnisses, die Dezentralisierung des traditionellen Online-Handels und die Einbeziehung der Käufer in Vermarktungs- und Verkaufsprozesse.

“Uns war es wichtig, zu zeigen, was schon jetzt relativ problemlos möglich ist”, fasst AK-Leiter Gregor Eberhard zusammen. Wer sein Angebot innovativ im Internet vermarkten möchte, käme nicht mehr an der Relevanz von Social Bookmarking, RSS-Feeds oder auch Blogs vorbei. Das 32 Seiten umfassende Dokument “Web 2.0 & E-Commerce” des Arbeitskreises Erfolgsfaktoren im E-Commerce kann unter www.bvdw.org/wissenspool/leitfaeden kostenlos herunter geladen werden.

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Marketingchef Röben verlässt Rügenwalder nach 25 Jahren

Godo Röben, Geschäftsführer Marketing sowie Forschung & Entwicklung, verlässt Rügenwalder Mühle mit sofortiger…

Kundenfokus: organisatorisches Erbe durchbrechen

Marketingverantwortliche sind sich längst einig: Ein konsistenter und personalisierter Kundenfokus wird über Erfolg…

Media Markt, Obi, P&C: Klagewelle gegen Lockdown rollt

Obi, Media Markt, Breuninger und Co. wollen nicht länger auf Zugeständnisse der Politik…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige