Suche

Anzeige

Best Practice: Wie Triflex mit Markenstärkung statt Preissenkung punktet

Anzeige

Die Hürden

Die Distanz zum Kunden war für die Agentur zu Beginn der Zusammenarbeit ein Problem. Um Vertrauen aufzubauen und den Kunden besser kennen zu lernen, hat die Agentur die Initiative ergriffen und den Vertrieb einen Tag lang begleitet, Baustellen besucht, Gespräche mit Handwerkern und Bauherren geführt und Triflex auf den wichtigsten Branchenmessen besucht. So ist es Supermonaco gelungen, eine starke inhaltliche Nähe zum Kunden herzustellen, die sich bis heute bewährt hat.

Die Erfolgskennziffern

Innovation zahlt sich aus: Triflex konnte seit Beginn der Zusammenarbeit im Jahr 2014 seinen Umsatz kontinuierlich bis zu 10 Prozent jährlich steigern. Mit diesen Maßnahmen positioniert sich Triflex bei seinen Zielgruppen konsequent als starker Partner, der nicht nur anerkannt hochwertige Produkten liefert, sondern zudem ein sympathischer, flexibler, zuverlässiger Lösungsgestalter ist, der mit seinen Kunden partnerschaftlich zusammenarbeitet. Dieses Profil stärkt die Marke, weil sie die Eigenständigkeit und die Wiedererkennung kontinuierlich optimiert und den Mehrwert erlebbar macht.

Zudem wurden Agentur und Kunde mit dem German Brand Award 2016 in Gold in der Kategorie Industry Excellence in Branding in der Branche Chemical Industry ausgezeichnet. Darüber hinaus sicherte sich Triflex auch eine Auszeichnung in der Kategorie Excellence in Brand Strategy, Management and Creation in der Fachdisziplin Brand Strategy.

Das unerwartete Learning

Schwierig bei solchen Projekten ist wie so oft der Transfer zwischen Marketing und Vertrieb. Deshalb wurden Sell-In Veranstaltungen von Supermonaco begleitet und moderiert. Die Entwicklung von einer klassischen Vertriebsdenke hin zu einem neuen Marketingverständnis ist ein langer Prozess.

Der Ausblick

Aufbauend auf dem neuen Markenverständnis wird im nächsten Schritt eine Kampagne zur Erschließung neuer Zielgruppen (Architekten) umgesetzt. Die Agentur hat zunehmend den inhaltlichen Lead übernommen und hat gerade einen Marketingplan mit konkreten Maßnahmen für die nächsten zwei Jahre abgeliefert.

 

1 2

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Podcasts: Nutzungsmotive bestimmen Werbeakzeptanz

Werbung stört in Podcasts kaum. Dies hat viel mit der Art der Werbung,…

Marketing Tech Lab holt Ex-Freenet-Managerin an Bord

Kerstin Pape ist seit April Managing Director bei Marketing Tech Lab. Die ehemalige…

Boykott gegen Nike & Co: Chinas neue Markenwelt

Während China westliche Marken ins Visier nimmt, sehen lokale Unternehmen ihre Chance. Besonders…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige