Suche

Anzeige

Bertelsmann-Springer übernimmt Netzeitung von Lycos Europe

Die Fachverlagsgruppe Bertelsmann-Springer hat rückwirkend zum 1. Juli 2002 die ausschließlich im Internet erscheinende "Netzeitung" übernommen.

Anzeige

Wie das Verlagshaus am Freitag mitteilte, sind hundert Prozent der Geschäftsanteile von Spray Network N.V. (100%ige Tochter der Lycos Europe N.V.) auf die BertelsmannSpringer GmbH übergegangen. Prof. Dr. Jürgen Richter, scheidender Vorstandschef von Bertelsmann-Springer und Aufsichtsratsvorsitzender von Lycos Europe, wird den Vorsitz des Verlagsbeirats der NZ Netzeitung GmbH übernehmen.

Mit der Übernahme der Netzeitung könne man den Unternehmenswert der Fachverlagsgruppe Bertelsmann-Springer mittelfristig weiter erhöhen, erklärte Prof. Dr. Jürgen Richter. “Als Vertriebs- und Informationskanäle nutzen wir das Internet seit langem. Deshalb sind wir heute in der Lage, diese Geschäftsideen auf einer wirtschaftlich soliden Basis zu betreiben.” Die auf hochwertige Inhalte und individuelle Zielgruppenkommunikation fokussierten Aktivitäten der Fachverlagsgruppe könnten durch die Netzeitung neue Impulse bekommen.

Die Netzeitung ist die erste deutsche Tageszeitung, die ausschließlich im Internet erscheint und deren Zugang für alle Interessenten frei ist (www.netzeitung.de). Mit rund 570.000 Lesern ist die Netzeitung eines der populärsten Informationsmedien im deutschen Internet. Damit ist vom Verkauf des Fachverlages insbesondere nach dem Weggang von Bertelsmann-Chef Thomas Middelhofferstmal keine Rede mehr, zumal der Verlag Gewinne vorweisen kann. Ganz im Gegenteil, die Entscheidung scheint für eine Stärkung des Fachverlages zu sprechen. Der Verkauf erfolgt vorbehaltlich der erforderlichen Genehmigung, insbesondere des Bundeskartellamtes.

www.bertelsmannspringer.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Globaler Werbemarkt erholt sich: Ausgaben legen 2021 deutlich zu

Getrieben von einer außergewöhnlichen Nachfrage nach digitalen Werbeformaten steigen die weltweiten Werbeinvestitionen in…

Lidl holt neue Digitalvorständin

Der Discounter Lidl verstärkt sein Führungsteam mit der Digitalexpertin Ines von Jagemann. Sie…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige