Suche

Anzeige

Awards ehren Brands von BMW bis X-Bionic

„Die innovativsten Marken des Jahres in Deutschland“ wurden jüngst mit dem „Plus X Award“ ausgezeichnet. Nach einem Grußwort des Geschäftsführers von TÜV SÜD Product Service, Dr. Jens Butenandt, nahmen insgesamt 20 Unternehmen durch ihre Repräsentanten (im Bild) die Auszeichnung im Hyatt Regency Hotel des Düsseldorfer Medienhafens entgegen. Die Marke Gira wurde im Rahmen der Preisverleihung zudem mit der Auszeichnung „Fachhandelsmarke des Jahres“ geehrt.

Anzeige

„Die heutige Vergabe der Most Innovative Brands war die bis dahin bedeutsamste Preisverleihung in der achtjährigen Geschichte des Plus X Award, bei dem bisher noch nie so viele Marken und Branchen ausgezeichnet wurden. Wir freuen uns über den Verlauf des vergangenen Plus X Award Jahres und die Rekordbeteiligung der teilnehmenden Hersteller. Das Jahr hat mit dem heutigen Tag einen passenden Höhepunkt gefunden“, sagte Donat Brandt, Präsident des Plus X Award, zur Preisverleihung.

Die Vergabe der Most Innovative Brand Awards sei “eine der bedeutendsten Auszeichnungen des weltweit größten Innovationspreises für Technologie, Sport und Lifestyle und ehre Hersteller mit den meisten Plus X Award Gütesiegeln innerhalb einer Produktgruppe. Zugrunde liege die Anzahl der vergebenen Auszeichnungen an die Marke. Damit werde sichergestellt, dass besondere Leistungen in den Kategorien Innovation, High Quality, Design, Bedienkomfort, Funktionalität, Ergonomie und Ökologie gleichberechtigt in die Gesamtbewertung der erfolgreichsten Marke eingegangen seien.

Die ausgezeichnete Marken sind: BMW, KEF, Toshiba, Olympus, Medion, Navigon, Bauknecht, Kenwood, Beurer, Festool, TTS Tooltechnic Systems, Wolf-Garten, Griffner, Gira, Zehnder, Geberit, Kesseböhmer, Q-Cells, Kettler und X-Bionic.

www.plusxaward.de

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Merkel: “KI made in Germany” als Gütezeichen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt beim Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) Regeln auf…

Neue Markenidentität, neues Logo: Die Transformation der Marke Desigual

Desigual hat sich im Jahr 2015 einem radikalen Transformationsplan verschrieben. Die Herausforderung der…

Scout 24: Wie geht es weiter mit dem Übernahmekandidaten?

Für Scout 24 lief das Geschäftsjahr 2018 nicht schlecht. Quartal für Quartal stiegen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige