Suche

Alle Artikel von Anne-Kathrin Velten

  • Nachhaltigkeit dynamisch angehen

    Fridays for future

    Nachhaltigkeit ist zum entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Immer neue Trends machen das Thema zum Paradebeispiel eines Anwendungsfeldes für agile Marktforschung.

  • Burger King – ein Marketing-Lehrstück aus China

    Burger King

    Burger King führt seinen veganen Whopper in China ein und zeigt: Die Instrumente und Kanäle zur Konsumentenansprache sind zwar grundlegend anders, aber für westliche Unternehmen nutzbar. Ein Marketing-Lehrstück für eine Produkteinführung in China.

  • Vertrauen: Datenschutz als Wettbewerbsvorteil

    Datenschutz

    Unternehmen müssen aufhören, Datenschutzprogramme als Projekte zu behandeln, die nicht auf das Ergebnis einzahlen. Denn: Robuste Praktiken sorgen für höhere Umsätze und sind ein Konkurrenzvorteil.

  • Superbowl 2021 – ein Marketing-Festival unter Abstandsregeln

    SuperBowl

    Der Superbowl ist das größte Sport- und Marketingfestival der USA. Dieses Jahr müssen sich Veranstalter und Werbetreibende jedoch an Pandemie-Regeln halten. Für viele bedeutet dies Zurückhaltung. Ein Überblick.

  • Learnings von der CES: Sind virtuelle Messen die Zukunft?

    CES

    Mit der CES in Las Vegas wurde 2021 die erste Mega-Messe digital abgehalten. Das Feedback zum Ablauf ist gespalten – und könnte Hannover Messe und Co. für ihre Events weiterhelfen.

  • “Generation Novel” – Verbraucher während und nach Corona

    Novel

    Die "Generation Novel" prägt aktuell die Konsumentwicklung. Kaum eine andere Zielgruppe ist für Unternehmen so spannend wie die "digitalen Adopter".

  • HR-Marketing bei Zurich – ein Lehrstück für mehr Diversität

    Zurich

    Zurich war das erste Unternehmen in Großbritannien, das alle offenen Stellen mit flexiblen Arbeitsmöglichkeiten ausschrieb. Das Ergebnis: Speziell für Führungspositionen fanden sich nicht nur viele qualifizierte, sondern vor allem weibliche Bewerber.

  • Wollen Verbraucher wirklich online einkaufen?

    Amazon

    Viele Einzelhändler haben ein viel zu optimistisches Bild davon, wie sich Verbraucher nach der Corona-Pandemie verhalten werden. Darum bereiten sie sich falsch vor – und drohen noch weiter an Relevanz zu verlieren.

  • “Last Minute”-Marketingideen für die Festtage

    Marketing

    Kurz vor Ende des Jahres sollten Marketer weniger auf Absatz als auf Markenbindung setzen. Letzteres ist so leicht wie nie. Gerade im Corona-Jahr ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für das Marketing, Verbraucher zu überraschen. Drei Möglichkeiten, um kurzfristig Freude zu verbreiten.

  • KI im Marketing: Drei Strategien wie Kreativität zum Erfolg führt

    Adobe

    Gute Nachrichten für Marketer: Sie müssen Künstliche Intelligenz nicht fürchten. Denn gerade Mitarbeiter kreativer Branchen sind schwer ersetzbar. An sich arbeiten müssen sie aber dennoch.