Suche

Anzeige

Alle Artikel von Michael Trautmann

  • Wer braucht den Effie?

    Es gibt immer mehr Wettbewerbe mit immer mehr Kategorien und Unterkategorien – wer behält da noch den Überblick? Und vor allem: Brauchen wir diese ganzen Awards überhaupt? Michael Trautmann über den Sinn und Unsinn dieser vielen Preisverleihungen.

  • Mit der Agentur ins Silicon Valley reisen? Was soll denn das?

    Im Herbst 2014 bot der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) seinen Mitgliedsagenturen und deren Kunden zum ersten Mal eine Inspirationsreise ins Silicon Valley an. Weitere Ziele folgten: ein Trip zur CES nach Las Vegas, der Besuch der South-by-South West in Houston und eine Reise nach Dublin. Im September ist es wieder so weit. Das Silicon Valley ruft und 10 Agenturchefs werden – begleitet von je einem ihrer Kunden – den Flug nach San Francisco antreten.

  • Die Customized Agency – Ein neues Arbeitsmodell oder Sündenfall?

    Nur wenige Themen bei der Zusammenarbeit zwischen Werbungtreibenden und Agenturen werden derzeit so kontrovers und so heftig diskutiert, wie die Customized Agency. Unter diesem Begriff werden Ansätze zusammengefasst, bei denen Agenturen sich an den Bedürfnissen eines Kunden ausrichten. Kritiker werfen den beteiligten (Agentur-)Protagonisten im wesentlichen Verrat vor.

  • Fünf Vorschläge, die Agentur-Kunden Beziehung frisch zu halten

    Im Grunde genommen ist es wie in jeder Beziehung. Wenn wir nicht in sie investieren, dann laufen wir Gefahr, dass sie zu Ende geht. Ob eine Freundschaft, eine Lebensgemeinschaft, die Mitgliedschaft in einem Sportteam oder eine Geschäftsbeziehung, wir müssen in guten Zeiten auf das emotionale Beziehungskonto einzahlen, damit wir in schwierigen Zeiten auch mal etwas „abheben“ oder das Konto sogar überziehen können.

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Daimler will bis 2025 jedes vierte Auto online verkaufen

Das Ende des klassischen Autohauses wird schon seit Jahren beschworen. Auch Daimlers Vertriebschefin…

Deutschland, Carsharing-Land?

Drivy, Flinkster, Share Now: In Deutschland tummelt sich eine mittlerweile fast schon unüberschaubare…

Otto Now steigt mit anderem Ansatz in den E-Scooter-Markt ein

Die Sharing-Tochter des Hamburger Handelskonzerns verleiht ab August bundesweit Elektroroller. Anders als bei…

Anzeige