Suche

Anzeige

Alle Artikel von Manfred Gotta

  • Ein neuer Name würde sich katastrophal auswirken

    Kaum ein anderes Automobilunternehmen wie Opel steht derzeit im Kreuzfeuer der Diskussionen und auch die Zukunft von Opel ist derzeit noch ungewiss. In einer solchen Situation werden alle möglichen Spekulationen geäussert bis hin zu der Forderung, sich einen neuen Namen zuzulegen. Wer so etwas fordert, hat in diesem Fall Marketing und die Rolle eines Unternehmensnamens im hochemotionalen Automobilbereich nicht begriffen.

Anzeige

Kolumnen

Die Markenlektion 2021

Markenunternehmen sollten nicht nur innovativ sein, sie sollten Schlüsselinnovationen oder neuen Geschäftsfeldern auch einen echten neuen Namen geben. Dabei kann schon ein kleines "i" aus dem generischen Begriff Phone eine mächtige Marke wie iPhone machen. mehr…


 

Newsticker

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf…

Deichmann holt Bellin von About You

Alexander Bellin wechselt von About You zu Deichmann. Beim Essener Familienunternehmen wird er…

So entstand die Ikea-Kampagne zum Abschied von Angela Merkel

Anfang November ging Angela Merkel in den Ruhestand. Passend dazu veröffentlichte Ikea die…

Anzeige