Suche

Anzeige

Alle Artikel von Krapp

  • Verkaufspersonal als Stolperstein des stationären Einzelhandels?

    „Geschäfte sind Mittelalter. Sie wurden nur gebaut, weil es kein Internet gab.“ So oder so ähnlich pfeifen es nicht erst seit Mitte Juni 2014 die Spatzen von den Dächern, als Internet-Pionier, Multi-Gründer, Investoren-Profi und Rocket Internet-CEO Oliver Samwer auf dem Konsumgüterforum CGF in Paris dieses Statement zum Besten gab. Auch wenn man in diesen – zugegeben – drastischen Abgesang auf den stationären Einzelhandel (in Deutschland) nicht einstimmen mag, so ist doch nicht von der Hand zu weisen, dass die Branche schon bessere Zeiten gesehen hat. Eine rückläufige Anzahl Kunden, ein enttäuschendes Weihnachtsgeschäft, bestenfalls stagnierende Umsätze und verschwindende Ladenlokale sind nur einige Symptome dieser Entwicklung.

Anzeige

Kolumnen

Mit positiver Employee Experience zu mehr Innovationskraft

Angesichts des Fachkräftemangels sind Mitarbeiter:innen mehr denn je das Kriterium für Unternehmenserfolg. Um diese zu gewinnen und zu halten, ist die Employee Experience entscheidend. Was damit gemeint ist, verrät GWA-Vorständin Isabelle Schnellbügel in ihrer aktuellen Kolumne. mehr…


 

Newsticker

Qualität und Preis für junge Konsumenten am wichtigsten

Für junge Konsumenten spielt Nachhaltigkeit der Produkte eine große Rolle. Viele sind bereit,…

Lammers leitet Kulturwandel der Otto Group

Bianca Lammers übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des Teams Kulturwandel 4.0 der…

Innenstädte unter Druck: Welche Rolle hat der Handel?

Dem seit langem zu beobachtenden Niedergang vieler Stadtzentren hat der Lockdown zusätzlichen Schub…

Anzeige