Suche

Anzeige

Alle Artikel von Johannes Steger

  • Deutscher Marketing Tag, Ärger für Ferrero, Edekas Werbe-Fauxpas

    In Leipzig trifft sich gerade Deutschlands Marketingwelt zum 43. Deutschen Marketing Tag - die absatzwirtschaft ist vor Ort. Bei Ferrero sorgt ein Bericht der "Sun" für Ärger und Edeka schafft es auch mit dem diesjährigen Weihnachtswerbespot in die Berichterstattung, nur etwas anders als gewünscht

  • Der Wochenrückblick aus Washington: die Trump’sche neue Welt

    Donald Trump hat das Rennen gemacht. Er wird der nächste Präsident der Vereinigten Staaten. Und alle rasten aus. Der Wochenrückblick mit allen Highlights aus Washington.

  • Egomarketing: Wie Politiker Visionen vermarkten

    Donald Trump betreibt seinen Wahlkampf als spektakuläre One-Man-Show. Politik scheint heute ohne Egomanen und aufmerksamkeitsstarke Medienauftritte nicht zu funktionieren. Wie kreiert man also bewusst Visionen? Und was macht einen Egomanen überhaupt aus?

  • Wochenrückblick aus den USA: Hillary Clinton oder Donald Trump, wer macht das Rennen?

    Am kommenden Dienstag wird in den Vereinigten Staaten gewählt. Hillary Clinton oder Donald Trump - das ist die Frage. Und diese Frage beschäftigt nicht nur Amerika, sondern die ganze Welt. Ein Wochenrückblick aus den USA.

  • Gottschalk 2.0, die Rückkehr der Marke und Dirty Dancing statt dreckigem Wahlkampf

    Jan Böhmermann will "Wetten, dass...?". Die Marke als solche wird immer beliebter. Eine Instagram-Kampagne warnt vor Alkoholismus bei Jugendlichen und Donald Trump und Hillary Clinton singen gemeinsam ein Liebeslied

  • Sparkurs bei Air Berlin, Lidl versteht Spaß und Gucci geht neue Wege

    Von Air Berlin steckt in den roten Zahlen, jetzt will der Konzern schrumpfen. Lidl verklebt sich bei einem Werbeplakat und macht aus der Not eine Tugend. Und der Modekonzern Gucci versucht sich an Falten und Klasse statt an Photoshop und Masse

  • Das Apple-Comeback, dmexco-Trends und Abschied vom Dash?

    Die Verkaufzahlen des neuen iPhones überraschen und lassen die Aktie steigen. Auf der dmexco stellt man sich die Frage, wie sich digitale Trends echtes Business machen lässt und die Verbraucherzentrale NRW legt sich mit dem Versandhändler Amazon an.

  • Elfen-Alarm, Amazon auf Knopfdruck und eine ungewöhnliche Karriere

    Amazon will unser Leben jetzt noch einfacher machen und strebt jetzt auch in die vier Wände der Kunden. In Island gefährden Elfen ein Infrastruktur-Projekt und auf den Düsseldorfer Terrassengesprächen erklären Experten, wie viel Persönlichkeit eine Marke wirklich braucht.

  • „Mit der Verpackung begegnet der Konsument der Marke“

    Dicht aneinandergereiht stehen in Deutschlands Supermärkten die Produkte. Wer da hervorstechen möchte, muss bei der Verpackung ansetzen, sagt Steffen Schnizer, Geschäftsführer des Verpackungsherstellers Multi Packaging Solutions. Doch genau da verschenken viele Markenverantwortliche Potenzial.

  • „Die Verpackung leistet einen entscheidenden Beitrag zum Markenerfolg“

    Nivea, Milka, Coca-Cola – jeder kennt die Erfolgsgeschichten dieser Verpackungslegenden. Doch dahinter steckt harte Arbeit: an Marke , Markenimage und Design. Claudia Rivinius, Marketing Director bei der STI Group, erklärt, worauf es beim Verpackungsdesign ankommt und welche Fragen sich Markenverantwortliche stellen müssen.

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Unternehmen steigern Marketinginvestitionen

Zahlreiche Unternehmen setzen auf die Digitalisierung, um ihren Kundenservice zu verbessern und Neukunden…

Rahmyn Kress: “Der Mensch steht jederzeit im Mittelpunkt”

Rahmyn Kress ist ein Mann klarer Worte. Auf dem Deutschen Marketing Tag 2019…

Die 10 besten Sprüche von Markenentscheidern auf dem DMT

Seine Botschaften an den Mann oder an die Frau zu bringen, ist mindestens…

Anzeige