Suche

Anzeige

Alle Artikel von Jana Samsonova

  • Warum Varta Kunden zu mehr Unabhängigkeit verhelfen will

    Der Batteriekonzern Varta hat einen neuen Claim und ein optimiertes Logo. Andreas Fritz, Head of Group Marketing, erzählt im Interview, wie die Marke mithilfe des überarbeiteten Auftritts ihr neues Selbstverständnis nach außen tragen will.

  • Wie Stoff & Stil zum “Go-To Place für Kreative” werden will

    Alexander Lerche

    Fast schon still und heimlich ist die dänische Traditionsmarke Stoff & Stil dabei, ihren Namen zu Selfmade zu ändern. Geschäftsführer Alexander Lerche erzählt im Interview, wie sich die DIY-Marke mit einer neuen Positionierung für die Zukunft wappnet.

  • Wie Back Market die Skepsis deutscher Kunden ausräumen will

    Back Market

    Back Market will den deutschen Markt für Refurbished-Produkte erschließen. Doch wie General Manager Martin Hügli im Interview erklärt, muss das französische Unternehmen zunächst „viel Aufbauarbeit“ leisten. Das liegt auch am Qualitätsverständnis und an der Preissensibilität deutscher Konsumenten.

  • Nachhaltigkeit bei Cosnova: “Das ist nicht verhandelbar”

    Steinert

    Das Kosmetikunternehmen Cosnova hat in Sachen Nachhaltigkeit ehrgeizige Ziele, wie Silvia Steinert (Foto), Director Corporate Responsibility, und Daniela Soukup, Senior Manager Corporate Responsibility, im Interview erklären.

  • Start-up für Außenwerbung: “Setzen einen neuen Standard”

    Antonius Link

    Das Berliner Start-up Hygh will "Außenwerbung für alle" ermöglichen und so Platzhirschen wie Ströer und Wall Decaux Konkurrenz machen. Die Pläne klingen ambitioniert: "Unsere Vision ist, jeden Pixel im öffentlichen Raum auf unserer Plattform anzubieten", sagt Hygh-Mitgründer Antonius Link im Interview.

  • Fiskars-Gartengeräte: Marke als “Enabler”

    Fiskars

    Können Werkzeuge Kult sein? Für Finnen schon. In seiner Heimat ist der Werkzeughersteller Fiskars eine Institution. Jetzt will sich die Marke auf dem deutschen Markt durchsetzen. Christoph Lergenmüller, PR & Communications Manager EMEA South, erklärt im Interview wie das gelingen soll.

  • Instagram Reels: Wie Marken das Feature nutzen

    Reels

    Kurze Clips, unterhaltsamer Content: "Reels" ist die Antwort von Instagram auf den Hype um Wettbewerber Tiktok. Unternehmen eröffnet das Feature neue Chancen für Social-Media-Marketing. Vier Beispiele von Marken aus Deutschland, die Instagram Reels bereits erfolgreich nutzen.

  • Virtual Reality bei QVC: “Jeder Schritt ist learning by doing”

    Silvia el Sheikh

    Auf der TV-Verkaufsplattform des Omnichannel-Retailers QVC werden seit Kurzem Teile des Programms mithilfe von virtuellen Sets produziert. Silvia el Sheikh, Director Broadcasting bei QVC Deutschland, schildert Vorteile und Herausforderungen von Virtual Reality im Verkaufsfernsehen.

  • Marken-Relaunch bei Holsten: “Nur unser Bier bleibt gleich”

    Die Biermarke Holsten kehrt mit ihrem neuen Auftritt zu ihren Wurzeln zurück, indem sie auf Tradition und Heimatverbundenheit setzt. Brand Managerin Svenja Wohlers erläutert im Interview die Hintergründe und Ziele des Marken-Relaunches.

Anzeige

Marke

Diese Fehler sollten Arbeitgeber bei Kununu vermeiden

Was sind die größten Fehler, die Arbeitgeber bei Kununu machen können? Warum ist Schweigen auf der Bewertungsplattform riskant? Und wie geht dort guter Dialog? Kununu-Experte Sascha Theisen verrät die Antworten. mehr…


 

Newsticker

Warum Nachhaltigkeit eine Aufgabe für die Chefetage ist

Wie blicken Deutschlands Top-Entscheiderinnen und -Entscheider auf Nachhaltigkeit und Führung? Wie sehr ebbt…

Concept- und Pop-up-Stores: Ideen gegen den Leerstand

Leere Läden sind ein Problem und gleichzeitig Chance für etwas Neues. Viele Großstädte…

Teckentrup wird DACH-Chefin von Procter & Gamble

Astrid Teckentrup übernimmt die Verantwortung für das Geschäft von Procter & Gamble in…

Anzeige