Suche

Anzeige

Alle Artikel von Henning Eberhardt

  • BMW will Lieferketten mit Blockchain transparent machen

    BMW

    BMW will die weltweiten Lieferketten von Rohstoffen und Bauteilen künftig mit einer Blockchain-Lösung zurückverfolgen. Die Technologie soll einen fälschungssicheren Austausch von Daten ermöglichen und über die gesamte automobile Wertschöpfungskette anwendbar sein.

  • Comdirect verkleinert Vorstand – CMO-Posten bleibt

    Comdirect

    Die vor der Komplettübernahme durch die Konzernmutter Commerzbank stehende Online-Bank Comdirect verkleinert ihren Vorstand. Die gute Nachricht aus Marketingsicht: Der Posten von CMO Matthias Hach bleibt unverändert bestehen.

  • Hamsterkäufe durch Corona: Wer kauft eigentlich was?

    Hamsterkäufe

    Durch die Coronavirus-Pandemie bieten sich Konsumenten immer wieder leere Regale bei bestimmten Lebensmitteln und anderen Produkten für den täglichen Bedarf. Doch wer steckt eigentlich hinter den Hamsterkäufen? Eine aktuelle Studie gibt Aufschluss.

  • Mietstundungen wegen Corona: Adidas & Co empören Politik

    Adidas

    Um ihre Kosten bei fehlenden Einnahmen zu drücken, setzen große Unternehmen Mietzahlungen für ihre Filialen aus. Die Justizministerin weist darauf hin, dass das auch in der Corona-Krise nicht einfach so geht. Und der Adidas-Chef Kasper Rorsted stellt etwas klar. Ein Überblick.

  • GWA: Stabiles Wachstum der Agenturbranche im Jahr 2019

    GWA

    Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA hat seinen jährlichen Frühjahrsmonitor veröffentlicht. Der Verband blickt darin auf die Geschäftsentwicklung im Jahr 2019 zurück und stellt dabei ein "stabiles Wachstum" fest. Doch schon jetzt ist klar: Die Coronavirus-Pandemie wird 2020 einiges ändern.

  • Kann Corona den Lieferketten im Einzelhandel etwas anhaben?

    LKW

    Aus Angst vor dem Coronavirus stocken viele Verbraucher ihre Vorräte auf. Die Folge sind leere Regale in den Supermärkten. Dabei besteht an Ware nach Angaben des Handels eigentlich kein Mangel. Das Problem ist nur, sie in die Läden zu bekommen.

  • Von Beiersdorf bis Bundesliga: Hilfe in der Corona-Krise

    Hoffenheim

    Die Folgen der Coronavirus-Pandemie machen der Wirtschaft schwer zu schaffen. Doch die unterschiedlichsten Unternehmen rücken gleichzeitig auch enger zusammen. Drei aktuelle Beispiele für solidarische Hilfeleistungen in Zeiten der Krise.

  • EU, KfW, EZB: Wie die Wirtschaft in der Corona-Krise gestützt wird

    Corona

    Die Coronavirus-Pandemie zwingt die Wirtschaft in vielen Bereichen in die Knie. Doch es gibt auch diverse staatliche Hilfen: In Deutschland gibt es bereits erste Anfragen für KfW-Kredite, während EU-Staaten freie Hand bekommen, Firmen jeweils bis zu 500.000 Euro direkte Finanzhilfe zu geben. Und die spanische Regierung will sogar eine Rekordsumme von 200 Milliarden Euro mobilisieren.

  • Coronavirus: Was CMOs und Firmen jetzt tun können

    Coronavirus

    Die Auswirkungen des Coronavirus auf die Marketing- und Kommunikationsbranche stellen CMOs vor große Herausforderungen – und auch mittelständische Unternehmen müssen sich im Zuge der Pandemie strukturieren. Aktuelle Reports und Checklisten können Verantwortlichen dabei helfen, nun durch die Krise zu navigieren.

  • Corona-Krisenhilfe von Facebook, Amazon und Alibaba

    Facebook

    Im Zuge der Corona-Krise scheint nicht nur die Gesellschaft etwas näher zusammen zu rücken, sondern auch die Wirtschaft zeigt sich solidarisch. Mit Facebook und Alibaba bieten zwei Tech-Konzerne finanzielle und materielle Hilfe – und auch aus der Systemgastronomie gibt es mutmachende Nachrichten.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Immobilien: Handelsvermieter sollen auf Miete verzichten

Wochenlang keine Kunden: Vom Kaufhaus bis zum Blumenladen haben viele Einzelhändler Schwierigkeiten, ihre…

Deutscher Marketing Tag wird wegen Corona verschoben

Der 47. Deutsche Marketing Tag wird nicht wie geplant Ende dieses Jahres in…

Wir dürfen Purpose nicht Werbern, Wortkünstlern und CEOs überlassen

Gerade beim Thema Purpose ist Top-Down-kommuniziertes Storytelling nicht mehr zeitgemäß: Nur wenn Mitarbeiter…

Anzeige