Ohne Steve Jobs kommt Apple noch viel weiter