Suche

Anzeige

Alle Artikel von Christoph Moss

  • Die richtige Dosis

    Es ist verrückt. Da predigen Experten jahrelang, man möge in Content Marketing investieren. Und die Unternehmen erfüllen genau diese Forderung. Die Ergebnisse überfordern aber manchen Leser. Kolumnist Christoph Moss über Sinn und Verstand von Content Marketing

  • Das Ende der Schubladen

    Die Zielgruppe ist eines der kuriosesten Phänomene im deutschsprachigen Marketing: Als „werberelevant“ galten über viele Jahre hinweg Menschen zwischen 14 und 49 Jahren. Als ob ein norddeutsches Mädchen im achten Schuljahr genauso kommunizierte wie ein 49-jähriger Geschäftsführer aus Bayern. Christoph Moss in seiner Kolumne über die neue Definition von „Zielgruppen“

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Corona-Krise: Einzelhandel erwartet lange Durststrecke

Die Verbraucher im Krisenmodus, Unternehmen in Existenznot: Der Handelsverband Deutschland malt ein düsteres…

Warum heißt die Marke so? Heute: Rimowa

Rimowa steht heute für eine große Marke, die ganz klein in Köln anfing.…

Digital durch die Krise: So nutzt BMW Motorrad Tik Tok und Co.

BMW Motorrad hat im Laufe der Corona-Krise verstärkt auf Digitalprojekte gesetzt, um Kunden…

Anzeige