Suche

Anzeige

Alle Artikel von Christine Mattauch

  • Die Mülltrennung ist überflüssig? “Wir räumen mit Mythen auf”

    Workinghead

    Die Corona-Krise hat einen wenig beachteten Nebeneffekt: In den privaten Haushalten fällt mehr Verpackungsmüll an. Recycling wird also immer wichtiger, sagt Alexandra Ranzinger im Gespräch mit der absatzwirtschaft. Die CRM-Expertin steuert für die dualen Systeme die Kampagne "Mülltrennung wirkt".

  • ETH-Professor von Krogh: “Bereit sein, wenn die Krise vorüber ist”

    Wie reagieren Unternehmenslenker richtig auf die Pandemie? Georg von Krogh, Professor für Strategisches Management und Innovation an der ETH Zürich, rät dazu, Wachstumsziele nicht vorschnell aufzugeben – auch um Marktanteile zu sichern.

  • “Die Marke Bodystreet ist heute stärker als vor der Corona-Krise”

    Bodystreet

    Viele Fitnessstudios kämpfen ums Überleben. Die Franchise-Kette Bodystreet hingegen investiert und stellt Mitarbeiter ein. Im Interview verrät Gründer Matthias Lehner, welche Strategie dahinter steckt und wie seine Studios während der Pandemie Kundenvertrauen gewannen.

  • Technik verändert das Marketing – aber Unternehmen sind langsam

    MarTech

    Der diesjährige Marketing Tech Summit hat gezeigt, wie viel effizienter Kommunikation mit Kunden werden könnte. Wenn man nur wüsste, wo die eigenen Daten liegen …

  • Neues Markenimage: E.on setzt aufs Wir-Gefühl

    E.on

    Der Energieversorger E.on sponsert den hippen Youtopia-Event, der heute beginnt, und emotionalisiert mit einer neuen Markenkampagne. Ziel ist die Positionierung als Community-Brand, erklärt Adrienne Héon-Kleinen, Senior Vice President Marketing E.on Energie Deutschland.

  • Pleitewelle unter Amerikas Händlern trifft auch Kultmarken

    Century21

    Wenig Staatshilfe, Kurzarbeit gibt es nicht: Im Zuge der Corona-Pandemie machen in den USA immer mehr Retailer dicht. Darunter so bekannte Namen wie JC Penney, Brooks Brothers und Century 21.

  • Podcast-Vermarktung: “Es gibt noch wenig Standardisierung”

    Julep

    Marcus Englert, Gründer und Investor des Münchner Start-ups Julep, ordnet im Interview den Markt der Podcast-Werbung ein, spricht über die Rolle von Spotify und berichtet von Umsatzzuwächsen während der Corona-Krise.

  • Serviceplan wird klimaneutral – Ziehen andere Agenturen nach?

    Serviceplan

    Nachhaltigkeit nur bei den Kunden? Wieviel CO2 die eigene Branche produziert, kümmerte die meisten deutschen Marketer bisher offenbar wenig. Die Münchner Serviceplan Gruppe zeigt, dass es auch anders geht – andere Agenturen werden ebenfalls zunehmend aktiv.

  • SAP-Personalchef: Mitarbeiter-Glück hat mit Geld wenig zu tun

    Wie bewältigen die Personaler von SAP die Corona-Krise? Was bedeutet der Rückzug von Jennifer Morgan? Und sind die Mitarbeiter des Software-Konzerns wirklich so zufrieden? Darauf antwortet Cawa Younosi, der Personalchef von SAP Deutschland, im Interview.

  • Best Brands: Preise für Adidas, WMF, Dyson, WWF und Char-Broil

    Nachhaltigkeit ist das große Thema beim diesjährigen Marken-Ranking der Münchner Serviceplan-Gruppe. Es geht vor allem um die emotionale Wertschätzung der Verbraucher. Die Awards wurden am Mittwochabend im Rahmen einer Gala im Bayerischen Hof in München überreicht.

Anzeige

Marke

Editorial Dezember-Ausgabe: den Nachwuchs im Fokus

Hatten Sie auch mal eine*n Mentor*in? Ich schon, mehrere sogar. Aber wenn ich ehrlich sein soll, dann waren es nicht immer die, die in ihrer Karriere schon fünf Schritte weiter waren als ich, von denen ich das meiste mitgenommen habe. mehr…


 

Newsticker

Die GenZ und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als…

Talente im Fokus: Aidin Asadi von Volkswagen

Seinen bislang größten beruflichen Erfolg und seine schwerste Enttäuschung hat Aidin Asadi in…

Anzeige