Suche

Anzeige

Alle Artikel von Christian Thunig

  • Daten als Produktionsfaktor schützen

    Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Dieses Bild wird immer wieder gerne recht plakativ insbesondere von Beratern bemüht. Und man kann es fast schon nicht mehr hören. Aber gerade in diesen Tagen erfüllt sich diese Prophezeiung mit Leben und zeigt, wie wichtig ein kluger und von höchsten Sicherheitsstandards geprägter Umgang insbesondere mit personenbezogenen Kundendaten ist.

  • Von wegen Beraterbank

    Jetzt ist es raus. Der Kunde spielt bei Banken – entgegen anders lautender Slogans – eine untergeordnete Rolle. Das, was wir schon immer belegt gefunden haben in Recherchen (absatzwirtschaft hatte dazu in der 6/2008 eine Titelgeschichte), ist jetzt noch näher beleuchtet worden. Denn die Universität Oldenburg untersuchte die Vertriebsstrategie von 127 Groß- und Volksbanken sowie Sparkassen. Der Schönheitsfehler vorweg: Die Studie ist statistisch nicht repräsentativ und kommt von der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Aber sie ist ein weiterer Baustein, der die bisherigen Ergebnisse rund um die Beratungsqualität von Banken gut ergänzt.

  • Werbeverbot für Killerspiele

    Es ist unfassbar. Wieder ist ein Jugendlicher Amok gelaufen und hat in einer Schule 37 Menschen zum Teil schwer verletzt – und viele darüber hinaus seelisch. Wieder stellt sich heraus, dass dieser Schüler möglicherweise geprägt oder sogar schon sozialisiert wurde durch gewaltverherrlichende Computer-Spiele. Dabei fehlt den meisten von uns die Phantasie, um sich auszumalen, was bei diesen Spielen passiert. Es wird gebombt, es spritzt Blut, es fliegen Körperteile über den Bildschirm. Und - es wird dafür geworben.

  • Bleibt CSR am Ende nur ein Schlagwort?

    Man wird das Gefühl nicht los, dass es die Unternehmenslenker nicht ernst meinen. Dabei ist der Weg richtig, sich verlorenes Vertrauen bei den Menschen beispielsweise über Instrumente wie Corporate Social Responsibility (CSR), also die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung seitens der Unternehmen, zurückzuerobern. Nur zwei Beispiele zeigen, wie Unternehmen ihre eigenen Bemühungen leichtfertig untergraben.

Anzeige

Kolumnen

Mit positiver Employee Experience zu mehr Innovationskraft

Angesichts des Fachkräftemangels sind Mitarbeiter:innen mehr denn je das Kriterium für Unternehmenserfolg. Um diese zu gewinnen und zu halten, ist die Employee Experience entscheidend. Was damit gemeint ist, verrät GWA-Vorständin Isabelle Schnellbügel in ihrer aktuellen Kolumne. mehr…


 

Newsticker

Warum Stada in den Arzneimarkt mit Cannabis investiert

Anders Fogstrup, Geschäftsführer von Stadapharm, spricht im Interview über Chancen und Hürden auf…

Coop Schweiz gewinnt Marketing Tech Award 2021

Coop hat den 2021 erstmalig ausgerichteten Marketing Tech Award gewonnen. Das Schweizer Handelsunternehmen…

Marktforschung vs. Performance Branding: ein Methodenvergleich

Welche Daten können helfen, um richtungsweisende Marketingentscheidungen zu treffen, um damit ihre Marke…

Anzeige