Suche

Anzeige

Alle Artikel von Christian Thunig

  • Editorial: Wenn Medien keine Werbung mehr brauchen

    Zunächst einmal lässt sich festhalten: Medien sind merkwürdige Produkte. Eine Zeitschrift finanziert sich nur zu einem Teil aus Vertriebserlösen. Der andere Teil sind Mediaerlöse generiert durch Werbungtreibende. Schon seit rund 15 Jahren dünnt sich diese „Querfinanzierung“ langsam aus. In der neuen absatzwirtschaft 07/08/2016 geht es um genau dieses Problem

  • Editorial zur absatzwirtschaft 05/2016: Das Digital-Paradoxon

    Bereits seit rund eineinhalb Jahrzehnten hängt das Internet wie ein Damoklesschwert über dem stationären Einzelhandel. In unserer neuen Ausgabe beschäftigen wir uns mit diesem Paradoxon und der Zukunft des Einzelhandels.

  • “Das ‘Friendly Fire’ einzelner aus dem Kreativlager können wir nicht nachvollziehen”

    Klaus-Peter Schulz hat die Herausforderung angenommen: Seit knapp einem Jahr ist der ehemalige Sales-Vorstand der ProSiebenSat.1 Media AG Sprecher und Geschäftsführer der OMG in Frankfurt, der Organisation, die die Interessen der Mediaagenturen in Deutschland vertritt. Diese geraten in regelmäßigen Abständen in die Kritik. Seine bisherige Amtszeit zeichnet aus, dass er mit offenem Visier kämpft und um die Schwächen der eigenen Branche weiß. Eine Bestandsaufnahme

  • Editorial zur absatzwirtschaft 03/16: Ethik ist reif fürs Marketing

    Es klingt zunächst etwas abwegig: Die Ethik soll ins Marketing einziehen. Ausgerechnet in die Disziplin, der von Seiten der Gesellschaft gerne attestiert wird, dass sie nicht mit lauteren Mitteln arbeitet. Abgesehen davon ist Ethik auch nicht neu. Aristoteles bemühte sich schon um sie – vergeblich. Warum sollte es also ausgerechnet jetzt funktionieren?

  • Deutscher Marketing Tag 2015: Die Moderne Vergangenheit

    Manchmal reicht ein Blick in die Vergangenheit, um klarer zu sehen. Vor lauter Transformation und Disruption entsteht aktuell häufig der Eindruck, dass wir vor historisch nie da gewesenen Veränderungsprozessen stehen

  • Content Marketing: Der Inhalt ist zurück

    Wenn man die Diskussionen im Marketing verfolgt, ist man leicht verwirrt: Content Marketing ist das Maß aller Dinge. Wirklich? In der absatzwirtschaft 10/2015 geht es um das Thema Content Marketing, um die Start-up-Szene im Silicon Valley, über die Muße, über Kampagnen-Vergleiche und vieles mehr

  • 20 Prozent aller Contents werden nicht gelesen

    Content Marketing bleibt weiterhin heiß. Aber Produktion und Performance klaffen noch weit auseinander. Rund 20 Prozent der Inhalte werden nicht gelesen und nur eine von fünf Marken gelingt es dann auch, in der Zielgruppe ein Engagement auslösen. Das ist eines der Ergebnisse, die Performance-Diensleister iProspect gemeinsam mit dem Content Performance Marketing-Anbieter Brightedge  in einem Papier zusammengetragen hat. Ben Wood, Global President von iProspect zur Situation in der neuen Disziplin

  • Rügenwalder-Marketingchef Godo Röben ist CMO of the Year

    Das war eine handfeste Überraschung bei der Preisverleihung in der Münchner Residenz gestern Abend: Ausgerechnet der CMO aus einem sehr boden- und mittelständischen Unternehmen hat sich gestern gegen Marketingentscheider von Hornbach, Lufthansa, Ikea und  Edeka durchgesetzt. Godo Röben von Rügenwalder ist der Marketer des Jahres

  • Europa gehört zu den Top-Wachstumsregionen der Welt

    Im Jahr 2030 wird die EU neben den USA und China zur ersten Liga der Wachstumsregionen weltweit gehören. Das prognostiziert die Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners. Die großen drei kämen dann jeweils auf ein Bruttoinlandsprodukt von rund 23 Billionen US-Dollar. Abgeschlagen wären Japan, die BRIC-Staaten oder auch Großbritannien, wenn die Briten Ernst machen würden und sich von Europa vollständig lossagen

  • Die Vermessung der Schwarmdummheit: Interview mit Ex-IBM-CTO Gunter Dueck

    Das Tagesgeschäft frisst alles auf – vor allen Dingen die Intelligenz. Vordenker Gunter Dueck schlägt im Interview mit der absatzwirtschaft Alarm: Unternehmen agieren immer kurzfristiger und haben weder die Zeit noch die innere Kraft, nachhaltig in Zukunft zu investieren. Es geht nicht um schlechte Unternehmensführung, sondern um ein ernstes Systemproblem.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Deutscher Marketing Preis 2020: About You ist der Gewinner!

About You hat den Deutschen Marketing Preis 2020 gewonnen. Das Unternehmen um Geschäftsführer…

Unsere Dezember-Printausgabe: Marketingnachwuchs im Fokus

Es gibt hierzulande sehr viele talentierte junge Leute im Marketing, die wir Ihnen…

Der neue DMV-Interimschef: drei Fragen an Florian Möckel

Club-Mitglied seit 1999, Präsident des Augsburger Marketing-Clubs seit 2012: Florian Möckel kennt den…

Anzeige