Suche

Anzeige

Alle Artikel von Andreas Rapp

  • Die richtige Agenturvergütung: Es gibt die Billigen und die Besonderen

    Der Honorardruck auf Agenturen wächst. Die Kunden verlangen mehr Leistung zu meist gleich bleibenden Honoraren. Neue Kommunikationsfelder wie Online-Marketing, Guerilla-Werbung, CRM, Mobile-Marketing – um nur einige zu nennen – führen zu komplexeren Aufgabenstellungen an die Macher.

  • Viele Marketers verstehen die Erlebniswelten junger Menschen nicht ansatzweise

    Sie sind unser persönliches Glück, unsere Zukunft – und eine der begehrtesten Zielgruppen für fast alle Markenartikler: Kinder. Die Sympathie oder Antipathie, die die Heranwachsenden für Marken entwickeln, bleibt meist ein Leben lang bestehen. Das gilt nicht nur für Süßigkeiten und Spielzeug, sondern auch für Automobile, DVD-Player, Banken oder Telefongesellschaften. Sympathie ist jedoch nur eine Seite der Medaille. Kinder sind nämlich schon im frühen Alter Entscheider beziehungsweise „Ratgeber“ im Familienrat, zum Beispiel bei der Anschaffung von Mobiltelefonen, Fernsehgeräten & Co. Deshalb macht es für Marken nicht nur Sinn, die Kids schon früh für sich zu gewinnen. Es ist existenziell.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Cocooning und Projektgeschäft: Occhio wächst während Corona

Der Leuchtenhersteller Occhio legt beim Umsatz seit Jahren kräftig zu. Trends wie Cocooning…

Studien der Woche: New Work, Gen Z, Bundesliga, Mittelstand

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Hamstern gegen die Ohnmacht: psychologisch klar, aber unnötig

Kaum steigen die Corona-Zahlen, gibt es auch wieder erste Bilder von leeren Toilettenpapier-Regalen…

Anzeige