Suche

Anzeige

Augmented Reality in der Marketingpraxis

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte, deshalb haben wir Ihnen hier einige Beispiele zusammengestellt, die zeigen, wie Unternehmen AR-Anwendungen für ihr Marketing nutzen:

Anzeige

Adidas:

Auf der Adidas-Website finden Sie einen druckbaren Code. Wenn Sie ihn vor die Webcam ihres Computers halten, erhalten Sie beschränkten Zugriff auf die Sneaker-Community von Adidas.

www.adidas.com

Lego:

Lego druckt AR-Codes auf seine Kartonagen. Halten die Kunden den Code vor eine Kamera, sehen sie sich selbst sowie das fertig aufgebaute Modell in einem Monitor. Wie es genau funktioniert, sehen Sie unter

www.youtube.com/lego

Esquire:

Durch die Codierung auf der Zeitschrift, die durch die Webcam lesbar ist, läuft plötzlich im PC, Fernsehen oder Mobiltelefon ein Film ab. Dadurch entstehen völlig neue Werbe- und Promotions-Formate. Zu sehen unter

www.youtube.com/esquire

Zugara:

Das Beispiel Zugara zeigt, wie sich AR im E-Commerce entwickeln wird. Über eine Codierung kann der Homeshopper mittels Webcam sehen, wie beispielsweise ein angezogenes Kleidungsstück aussieht. Was bisher nur in der Boutique möglich war, klappt durch AR jetzt auch im Wohnzimmer. Kleidungsstücke werden virtuell anprobiert, um eine Kaufentscheidung zu treffen. Zu sehen unter

www.youtube.com/zugara

Quelle: Key Values, Recherche von Vera Hermes

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Geben Vermarkter zu viel für das Digitale aus?

In den USA sind sechs von zehn US-Dollar an Medienausgaben für das Digitale…

Hugo Boss: Erste Marketingchefin beim Modekonzern

Miah Sullivan wird Director Global Marketing & Brand Communications bei Hugo Boss. Es…

Volvo macht Herrik van der Gaag zum Deutschlandchef

Der schwedisch-chinesische Autobauer Volvo nennt sich selbst den "schnellsten Transformator in der Automobilbranche".…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige