Suche

Anzeige

Asera baut E.Piphany-Software in eigene Lösung ein

Asera hat seine E-Business-Lösungen um die CRM-Software von E.Piphany erweitert. E.Piphany reiht sich damit in eine lange Liste von Anbietern ein, deren E-Business-Anwendungen in die Asera e-Service Demand Chain Management Lösung integriert sind.

Anzeige

Die Asera e-Service Demand Chain Lösungen werden mit dem E.Piphany E.5 System ausgestattet, das analytisches und steuerbares CRM vereint. Es bietet damit integrierte und individuelle Marketing-, Verkaufs- und Serviceanwendungen – gesteuert von Echtzeit-Analysen. Der Asera e-Service ist nach Angaben des Unternehmens die einzige E-Business-Lösung auf dem Markt, die eine komplett integrierte Netmarket-, Content-, Community- und eCRM-Lösung als betriebsbereite Dienstleistung anbieten kann.

Weitere Infos unter www.asera.com

Anzeige

Vertrieb

E-Commerce: Warum Deutschland bei Lebensmitteln hinterherhinkt

Die Verbraucher*innen in Deutschland sind begeisterte Online-Shopper, wenn es um Mode, Elektronik oder Reisen geht. Beim Lebensmitteleinkauf im Internet ist Deutschland jedoch Schlusslicht in Europa. Eine Studie hat untersucht, woran das liegt. mehr…


 

Newsticker

Fünf Trends, die Werbende auf der Agenda haben sollten

Welche Werbeformen werden in Zukunft relevant sein? Sicher ist: Trotz drohender Cookiecalypse wird…

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf…

Deichmann holt Bellin von About You

Alexander Bellin wechselt von About You zu Deichmann. Beim Essener Familienunternehmen wird er…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige