Suche

Anzeige

AOL und telegate liefern Angebotsnachweis im Umkreis

Zum Start des neuen Services "Lokale Suche" vereinbart AOL Deutschland eine Zusammenarbeit mit telegate, dem Betreiber des Online-Telefonbuchs 11880.com. Der Auskunftsanbieter wird AOL künftig aktuelle lokale Daten und Zusatzinhalte liefern. Damit können alle Internetnutzer bei AOL ab sofort Firmen und Services in ihrer Nähe suchen.

Anzeige

Torsten Ahlers, Vice President Interactive Marketing bei AOL Deutschland, bewertet die Kooperation mit telegate als eine entscheidende Erweiterung des AOL-Angebots: “Lokale Suchabfragen spielen im Internet eine immer wichtigere Rolle. Jetzt können wir unseren Kunden einen enormen Zusatznutzen anbieten. Sucht der Nutzer zum Beispiel ein Restaurant, einen Friseur oder eine örtliche Behörde, liefert die lokale Suchabfrage neben Telefonnummer und Anschrift auch eine Wegbeschreibung, die Lage im Stadtplan sowie Zusatzinformationen, die bei unserem Partner in einer Datenbank hinterlegt sind.”

telegate positioniert sich im Markt als Lizenzgeber von “Local Search”-Lösungen. Die Standards des Unternehmens bei lokalen Inhalten, Zusatzinformationen und der tagesaktuellen Basisdaten in Kombination mit Schnittstellenlösungen machen den Auskunftsexperten zum Partner für Outscourcing-Lösungen.

www.aol.de
www.telegate.de

Anzeige

Vertrieb

Das Problem mit dem Meeresplastik beeinflusst die gesellschaftliche Wahrnehmung derzeit immens.

Verpackungen: Ist das Kunststoff oder kann das weg?

Viele Einwegartikel aus Plastik sind in der EU inzwischen verboten. Ist das der Anfang vom Ende der Plastikverpackung? Die Politik macht weiter Druck, auch weil das Material kaum verrottet und lange in der Umwelt verbleibt. Doch welche Alternativen gibt es und wie sieht deren Umwelt- und Klimabilanz aus? mehr…


 

Newsticker

Wieso Lego künftig auch auf Erwachsene baut

In Zukunft stellt Lego nicht mehr nur Bausteine und Accessoires für Kinder her,…

Verpackungen: Ist das Kunststoff oder kann das weg?

Viele Einwegartikel aus Plastik sind in der EU inzwischen verboten. Ist das der…

Kreislaufwirtschaft: das Problem mit den Plastikmüll-Exporten

Müll als Exportware ist in Zeiten der Globalisierung Normalität. Unschöne Bilder von deutschem…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige