Suche

Anzeige

AOL Time Warner und Unilever vereinbaren Werbe-Allianz

Der weltgrößte Medienkonzern, AOL Time Warner, und der Markenartikelkonzern Unilever , seines Zeichens größter Werber der Welt, haben eine umfassende Allianz im Multi-Millionen-Dollar-Bereich für Cross-Platform-Advertising vereinbart.

Anzeige

AOL Time Warner soll demnach Unilever-Produkte sowohl in seinen Print- und Online-Medien als auch über Radio und Fernsehen vermarkten. Dies haben die beiden Konzerne in einer aktuellen Aussendung bekannt gegeben.

Genaue Zahlen wurden keine mitgeteilt, ein Sprecher von Unilever merkte aber an: “Wenn man vom weltgrößten Werber und einem Medienunternehmen von der Größe von AOL Time Warner spricht, kann man sich vorstellen, dass es sich hier um eine bedeutende Angelegenheit handelt.” Charles Strauss, CEO von Unilever USA, sprach von einer “bahnbrechenden” Vereinbarung, die über einen traditionellen Multi-Platform-Deal hinausgehe.

Die beiden Unternehmen werden sowohl in den USA als auch Europa zusammenarbeiten. Vorgesehen sind sowohl Cross-Platform-Konsumentenwerbung als auch Customer-Relationship-Marketing-Kampagnen. Ein interdisziplinäres Team soll auf internationaler Basis Know-how austauschen und neue Plattformen entwicklen. AOL Time Warner stellt für die Cross-Marketing-Projekte Medien zur Verfügung wie America Online, Turner Broadcasting, WB Television Network und die Printtitel von Time Inc. Zu den Brands von Unilever gehören unter anderem Slim Fast, Dove und Vaseline.

http://www.unilever.com
http://www.aoltimewarner.com/

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…


 

Newsticker

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Globaler Werbemarkt erholt sich: Ausgaben legen 2021 deutlich zu

Getrieben von einer außergewöhnlichen Nachfrage nach digitalen Werbeformaten steigen die weltweiten Werbeinvestitionen in…

Lidl holt neue Digitalvorständin

Der Discounter Lidl verstärkt sein Führungsteam mit der Digitalexpertin Ines von Jagemann. Sie…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige