Suche

Anzeige

Angst vor künstlicher Intelligenz oder doch die Chance auf intelligente Unterstützung?

KI soll schon bald die Emotionen der Nutzer erkennen können

Ist die Künstliche Intelligenz Chance oder Risiko? Wo liegen Vorteile und welche Gefahren birgt die KI? Fast jeder Fünfte Befrage glaubt, dass KI jetzt schon die Gesellschaft spürbar verändert und eher als Chance zu sehen ist.

Anzeige

Es ist schon beachtlich wie viele befragte sich wünschen, dass KI älteren Menschen helfen sollte: 68 Prozent. Genauso viele Befragte wollen, dass Ärzte KI einsetzen, etwa in der Diagnostik oder bei der Auswahl der bestmöglichen Therapie unterstützt. Und ebenfalls rund zwei Drittel hätten gerne KI-Anwendungen in Ämtern und Behörden. Das besagt eine aktuelle Bitkom Research-Umfrage. 62 Prozent der Teilnehmer sehen also Künstliche Intelligenz (KI) eher als eine Chance. Scheint also, als wäre die Gesellschaft bereiter als die Technik selbst.

Anzeige

Digital

Drum & Talk

“Drum & Talk”, Folge 2: Konsum und Handel während Corona

In der zweiten Folge unserer Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" ist Ludwig Voll zu Gast. Mit dem Experten von EY-Parthenon werfen wir einen Blick auf die Auswirkungen, die die Corona-Krise bis Weihnachten auf den Handel haben könnte und tauchen in neue Realitäten des Konsums ein. mehr…



Newsticker

Ein Corona-Kuchen als viraler Hit und Umsatztreiber

Tschechien erlebt aktuell seinen zweiten Corona-Albtraum. Dennoch schafft es ein kleines Café, einen…

Business-News: Auto-Kaufprämie, Plugin-Hybride, autonomes Fahren

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Nerd, Visionär, Menschenfreund: Bill Gates wird 65

Bill Gates erkannte schon als Jugendlicher, wie Computer einst die Welt verändern werden.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige