Suche

Anzeige

Anbindung an das SAP-System

Die Orbis AG hat mit dem Modul iConnect bei der Westdeutschen Immobilienbank ihre intelligente CRM-Software Orbis iC Solutions 5 an das zentrale SAP-System angebunden.

Anzeige

Die von Orbis entwickelte Standardschnittstelle zur SAP-Software bindet die einzelnen Vertriebsstellen an die Zentrale in Mainz an. Damit wird der Datenbestand der Orbis iC Solutions mit dem SAP-Datenbestand abgeglichen. Die Folge sind verbesserte Arbeits- und Informationsgrundlagen sowohl für die Vertriebsmitarbeiter als auch für die Zentrale. Eine effektivere Vertriebssteuerung ist möglich. Alle sieben bundesweiten Geschäftsstellen der Bank betreiben ihr gesamtes Kundenmanagement über die Vertriebs- und Marketinglösung von Orbis. Weitere Orbis-Projekte im Bankensektor werden gerade umgesetzt..

Infos unter www.orbis.de

Anzeige

Vertrieb

Hybrid Selling: Leitplanken für den B-to-B-Vertrieb der Zukunft

Der Vertrieb hat im Laufe der Corona-Pandemie große Veränderungen durchgemacht und musste sich rasant weiterentwickeln. Eine Studie hat sich mit der Frage beschäftigt, wie sich moderne Vertriebsorganisationen jetzt für die Zukunft aufstellen müssen. mehr…


 

Newsticker

Wie Knorr-Bremse seine Dachmarke stärkt

Das Traditionsunternehmen Knorr-Bremse hat sich zu einem global agierenden Konzern entwickelt. Im Zuge…

Tesla macht erstmals über eine Milliarde Dollar Quartalsgewinn

Während andere Hersteller unter Chipmangel und Rohstoffmangel ächzen, dreht der E-Autopionier Tesla weiter…

Warenhaus-Umbau: Verschwinden die Marken Karstadt und Kaufhof?

Nach dem Corona-Lockdown will der Warenhausriese Galeria Karstadt Kaufhof neu durchstarten. Mit 600…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige