Suche

Anzeige

Aldi Nord mit neuem Marketingchef

Gianfranco Brunetti war zuletzt beim Aldi-Rivalen Lidl. © Aldi Nord

Der Discounter Aldi Nord besetzt die Führungsposition neu, die im Sommer nach dem Weggang von Sabine Zantis frei geworden ist. Der frühere Lidl-Manager Gianfranco Brunetti verntwortet künftig als Geschäftsführer Marketing & Communications die gesamte Kommunikation des Unternehmens in Deutschland.

Anzeige

Gianfranco Brunetti übernimmt ab April 2022 das Marketing und die Kommunikation von Aldi Nord in Deutschland. Die Führungsposition war im Juni dieses Jahres frei geworden, nachdem die bisherige Geschäftsführerin Marketing & Communications Sabine Zantis als CMO zum Schuhhändler Deichmann gewechselt war.

Ihr Nachfolger bringt Erfahrung aus dem Lebensmittelbereich mit: Brunetti war zuletzt Head of International Marketing Strategy beim großen Aldi-Konkurrenten Lidl und hat dort unter anderem die Themen Social Media, Marken-PR sowie das Marketing der Lidl Plus App verantwortet. Davor war der 35-jährige gelernte Jurist in verschiedenen Positionen für die Schwarz-Gruppe tätig, unter anderem in Italien und Deutschland.

Schlüsselpositionen neu besetzt

Brunetti berichtet an Alexander Lauer, den Verwaltungsratsbevollmächtigten bei Aldi Nord: “Ziel ist es, die integrierte 360-Grad-Kommunikation über alle Kanäle hinweg noch besser und effektiver zu gestalten”, so Lauer in einer Mitteilung. Dabei setzt der Discounter wie in vielen anderen Bereichen zunehmend auf Digitalisierung und intensive Datenanalysen.

Zuletzt hatte Aldi Nord die neu geschaffene Position des Managing Director Marketing International im August mit Dirk Schülgen besetzt. Nun hat die Essener Unternehmensgruppe ihre Transformation auf Schlüsselpositionen mit neuem Führungspersonal in Einkauf, Category Managment und in der Kommunikation fortgesetzt und nach eigenen Angaben abgeschlossen. Brunetti besetzt demnach die letzte offene Stelle auf der Ebene Managing Director.

absatzwirtschaft+

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Personalien

Citroën

Citroën Deutschland bekommt neuen Marketingchef

Nicolas Luttringer wird zum 1. Februar Marketingchef von Citroën Deutschland. Er folgt auf Grégory Fiorio, der eine neue Position innerhalb des Automobilkonzerns Stellantis übernimmt. mehr…


 

Newsticker

Tesla: Stärken und Schwächen aus Sicht von Kund*innen

Tesla surft auf der Erfolgswelle. Aber es ist nicht alles so schillernd, wie…

Studie: Deutsche offener für Elektromobilität

Der Anteil der Menschen, die als nächstes Auto ein reines Elektroauto präferieren, hat…

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige