Suche

Anzeige

AGOF mobile facts: Ströer Digital schafft Sprung in die Top 5 Vermarkter

Stöer Digital ist in Sachen mobile Werbung erfolgreich ins Jahr gestartet. Wie die erste Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (Agof) zeigt, rangiert der Vermarkter hier unter den Top 5 seiner Klasse. Platz Eins belegt nach wie vor G+J Electronic Media Sales.

Anzeige

Große Umbrüche weist das Ranking der Top Vermarkter nicht auf: G+J Electronic Media Sales hat mit rund 17,11 Millionen Unique Usern zwar leicht Verlust gemacht, rangiert aber weiterhin auf Platz eins und damit vor  Interactive Media CCSP und Axel Springer Media Impact. Über starken Zuwachs kann sich nicht nur Stöer Digital (+ 18,9 Prozent) freuen, auch SevenOne Media wuchs im Vergleich zum vergangenen Quartal um 20,7 Prozent auf 10,16 Millionen Uniqe User.

AGOF mobile facts 2015-I: Top 10 Vermarkter
Platz Vermarkter Mio. UMU* vs. 2014-IV
1 G+J Electronic Media Sales 17,11 -0,03 -0,2%
2 InteractiveMedia CCSP 15,54 -0,62 -3,8%
3 Axel Springer Media Impact 14,15 -0,62 -4,2%
4 Tomorrow Focus Media 13,57 0,07 0,5%
5 Ströer Digital 11,74 1,87 18,9%
6 SevenOne Media 10,16 1,74 20,7%
7 OMS 10,06 -0,97 -8,8%
8 United Internet Media 9,83 0,17 1,8%
9 iq digital 7,05 0,28 4,1%
10 YOC 6,37 -0,85 -11,8%
*: Unique Mobile User
Quelle: AGOF mobile facts 2015-I / Tabelle: MEEDIA

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Supermärkte in China: Aldi will die Fehler der Konkurrenz vermeiden

Der französische Einzelhändler Carrefour verkauft große Teile seines China-Geschäfts. Auch andere Anbieter wie…

Diese vier Trends bestimmen Chinas Lebensmittelmarkt

Chinesische Verbraucher gelten insbesondere im Lebensmittelbereich als Indikatoren für Trends. Darum lohnt es…

Konzerne interpretieren den Milchmann neu

Immer mehr Regierungen verbannen Tüten und überflüssige Plastikprodukte. Um das Thema marketingtechnisch für…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige