Suche

Anzeige

Agenturgruppe Ogilvy auch im Krisenjahr 2002 erfolgreich

Mit einem Umsatzwachstum von 5,1 Prozent auf 701,3 Mio. Euro ist die deutsche Ogilvy-Gruppe aller Voraussicht nach gegen den Trend gewachsen. Dies vermeldete die Geschäftsführung der Agenturgruppe im Rahmen der Jahrespressekonferenz in Frankfurt. Seit 1996 hat Ogilvy den Umsatz annähernd verdoppelt.

Anzeige

Die bewährte Vernetzung aller Ogilvy-Disziplinen – mediagestützte
klassische Werbung, Dialogmarketing, CRM, B-to-B, Telemarketing,
Online-Aktivitäten und Promotions zum Ogilvy 360 Grad-Markenauftritt –
haben die Gruppe nach eigenen Angaben auch in 2002 resistent gemacht gegen Anfälligkeiten
für Verluste in einzelnen Sparten, die ohne Ausgleich in anderen
Bereichen schnell zu Gesamtverlusten führen.

Allerdings sind in 2002 sowohl Ertrag als auch der Umsatz pro
Kopf zurückgegangen. Mit 2,6 Prozent Rendite vor Steuern (bezogen auf Equivalent Billings)
rangiert die Ogilvy-Gruppe aber nach eigenen Angaben unverändert im Feld der wirtschaftlich
gesunden Agenturen. Besonders im nicht klassischen Bereich mussten
die Aufgaben mit erhöhten Manpower-Aufwendungen erkauft werden. Dies
hat den Pro-Kopf-Umsatz um knapp acht Prozent auf 866.000 Euro sinken lassen.

www.ogilvy.de

Anzeige

Digital

Automat

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar, aber er steht für einen Trend im Lebensmittelhandel. mehr…



Newsticker

Wie geht New Work im Old Office?

Alle Organisationen diskutieren, inwieweit das Homeoffice und die klassischen Büros in Zukunft eingesetzt…

Homeoffice vs. Büro: Was wollen Arbeitnehmer?

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeiten im Homeoffice einen kräftigen Schub verpasst. Viele Arbeitnehmer…

Warum heißt die Marke so? Heute: Tabasco

Die Geschichte von Tabasco lässt sich gar nicht so leicht zurückverfolgen, dabei begann…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige