Suche

Anzeige

ADAC und Deutsche Bahn kooperieren

Mitglieder des ADAC können ihre ADAC-Clubkarte an allen Wochenenden im April als BahnCard 25 einsetzen. Damit werden 14,9 Millionen ADAC-Mitglieder zu BahnCard-Besitzern.

Anzeige

ADAC und Deutsche Bahn haben vereinbart, dass die ADAC-Clubkarte an allen vier Wochenenden im April als BahnCard 25 gilt. ADAC-Mitglieder können damit an allen Samstagen und Sonntagen im April die Vorteile der BahnCard 25 nutzen. Sie erhalten 25 Prozent Rabatt auf den Normal- und Sparpreis. Bis zu vier Personen können zum halben Preis mitreisen. Kinder unter 15 Jahren fahren kostenlos mit.

Mit der Kombination von Sparpreis 50 und BahnCard 25-Rabatt können ADAC-Mitglieder 62,5 Prozent Rabatt auf den Normalpreis erzielen. Der Vorverkauf startet am 1. April. Das Angebot gilt in der 1. und 2. Klasse.

www.bahn.de

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Wie Marken von Social Commerce profitieren können

Social-Media-Plattformen experimentieren immer mehr mit neuen Vertriebsmöglichkeiten. Viele Maßnahmen sprechen dabei für einen…

“Electric only” – Mercedes verabschiedet den Verbrennungsmotor

Mit dem Verbrennungsmotor verdient der Autokonzern Daimler zurzeit mit Abstand am meisten Geld.…

Nach Streit um Ausrichtung: Dr. Oetker wird aufgesplittet

Seit Jahren gibt es Gerüchte um eine Aufsplittung, Streitereien unter den Erben von…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige