Suche

Anzeige

Ad-Server-Technologie von aiMatch ergänzt SAS-Plattform

Der Softwarehersteller SAS erweitert über die Akquisition von aiMatch, Anbieter einer Cloud-basierten Ad-Server-Technologie, seine Plattform für integriertes Marketingmanagement. Die Kombination von Advanced Analytics von SAS mit der Technologie von aiMatch bietet Unternehmen eine Systemlösung, mit der sie Onlinewerbung effizient verwalten, ihre Platzierung planen und optimieren sowie ihre Wirkung messen können. So können Werbetreibende ihre Budgetallokationen systematisch verbessern. Zukünftig will SAS auch mit Werbeunternehmen und Agenturen kooperieren und ihnen mit seiner Analysekompetenz einen gezielten Einsatz von Anzeigenbeständen und Werbeetats ermöglichen.

Anzeige

SAS reagiert mit dieser neuesten Akquisition auf aktuelle Bedürfnisse des Online-Werbemarktes, der sich außerordentlich dynamisch entwickelt. Mit dem Trend des Realtime-Bidding, bei dem Unternehmen in Echtzeit um Werbeplätze auf Webseiten bieten, die für sie besonders interessant sind, hat sich der Bedarf nach einer schnellen und fundierten Analyse werberelevanter Daten noch einmal verstärkt. Mit Advanced Analytics von SAS können Marketingtreibende ihre Onlinewerbung in Echtzeit über verschiedenste Kanäle, ob nun Video, Mobile, Display oder andere digitale Medien, zielgerecht platzieren. Insbesondere Medienunternehmen und Verlage sind auf Basis der Technologie außerdem in der Lage, ihren Vertrieb über verschiedene Geschäftsmodelle (Display-Werbung, Ad Exchange und Werbe-Netzwerke) zu automatisieren und die Zielgruppenauswahl für spezifische Werbemittel analytisch zu optimieren, beispielsweise über eine Marktsegmentierung nach Verhaltenskriterien.

„Angesichts der Datenexplosion im Netz wird es für Unternehmen zunehmend erfolgsentscheidend, werberelevante Informationen aus dem Internet schnell zu analysieren und zielorientiert einzusetzen”, resümiert Business-Experte Christian König bei SAS Deutschland. Jeff Wood, ehemaliger CEO von aiMatch, ergänzt: „Wir stellen fest, dass insbesondere Verlagsunternehmen auf der Suche nach einem Technologiepartner sind, der sie bei der Analyse der wachsenden Datenvolumina unterstützt und gleichzeitig im Medienbereich nicht im Wettbewerb zu ihnen steht.“Die Technologie von aiMatch in Kombination mit der Analysekompetenz von SAS schaffe höchst attraktive Synergien, wie es diese bislang noch in keinem Marktangebot gab.

www.sas.de

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Best Practice Indeed: ein geplantes Missverständnis

Das Jobsuchportal Indeed hat sich erfolgreich im deutschen Markt etabliert – obwohl die…

Konsum-Trends 2022: Was bleibt nach der Pandemie?

Die Corona-Pandemie hat das Einkaufs- und Konsumverhalten der Menschen nachhaltig verändert. Eine Tendenz…

Kelly verantwortet globales Marketing bei Škoda

Meredith Kelly ist seit Anfang Januar Leiterin des globalen Marketings von Škoda Auto.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige