Suche

Anzeige

Achtung: Das Plakat hat Augen!

In der Außenwerbung gibt es viel Neues. Besonders die TV- und Filmindustrie, die seit langem auf die traditionellen Marketingform setzt, nutzt sie jetzt in Verbindung mit modernster Technologie und erzielt dabei erstaunliche Resultate. Vor einiger Zeit habe ich an dieser Stelle über das „sprechende“ Plakat für die Fernseh-Sendung Paranormal State berichtet, heute geht es um ein „sehendes“ Pendant für die A&E-Serie „The Andromeda Strain“.

Anzeige

Standfeste Stadtmenschen, die das letzte Feiertagswochende trotz sommerlicher Temperaturen in der City verbracht haben, konnten in der Nähe des Columbus Circles eine ungewöhnliche Leuchttafel bewundern. Vordergründig zeigte sie eine spannende Vorschau der neuen Sendung, insgeheim kundschaftete sie allerdings die Passanten und ihre Reaktionen aus.

Wie war das möglich?

Mehr unter www.absatzwirtschaft.de/schwerdt-blog

Anzeige

Digital

Bifi

Bifi, Milka, Frosch: Die Top10 der deutschen Sechs-Sekünder

Wie können Marken effektive Botschaften in sechssekündigen Videos platzieren? Deutschlands Top 10 in dieser Kategorie macht es vor. mehr…



Newsticker

Amazon-Music-Chef: “Voice ist unser Wachstumsmotor”

Amazon Music will im Markt des Musikstreamings weiter wachsen. Im Interview mit absatzwirtschaft…

Studien der Woche: Diskriminierte Autofahrer und Technik-Angst

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Bifi, Milka, Frosch: Die Top10 der deutschen Sechs-Sekünder

Wie können Marken effektive Botschaften in sechssekündigen Videos platzieren? Deutschlands Top 10 in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige