Suche

Anzeige

absatzwirtschaft und Deutscher Marketing-Verband vergeben Preis für Markenführung

Mit dem Marken-Award 2004 zeichnen die absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing und der Deutsche Marketing-Verband (DMV) im nächsten Jahr zum vierten Mal Unternehmen für exzellente Leistungen in der Markenführung aus. Der Preis wird in den Kategorien „Beste neue Marke“, „Bester Marken-Relaunch“ und „Beste Markendehnung“ vergeben. Die entscheidenden markenstrategischen Weichenstellungen müssen innerhalb der vergangenen vier Jahre erfolgt sein.

Anzeige

Unternehmen aus allen Branchen und Bereichen der Wirtschaft sowie nicht-kommerzielle Organisationen können sich bis zum 28. November 2003 (Einsendeschluss) bewerben. Eine Jury mit Vertretern aus Wissenschaft, Verbänden und Unternehmen nimmt im Dezember die Bewertung der eingereichten Unterlagen vor und nominiert pro Kategorie drei Finalisten, die im Januar 2004 zu einer Präsentationsrunde eingeladen werden.

Der Marken-Award 2004 wird auf der „Night of the Brands“ am 15. März 2004 in Düsseldorf vergeben. Geehrt werden die Gewinner und Finalisten. Parallel dazu findet der 4. Deutsche Markenkongress des Deutschen Marketing-Verbandes (DMV) statt. Zu diesen beiden Anlässen wird das Sonderheft „marken“ der absatzwirtschaft erscheinen, in dem die Fallstudien aller Finalisten vorgestellt werden.

Preisträger in 2003 waren Bacardi mit „Rigo“ (Beste Marken-Dehnung), Langnese-Iglo mit „Cremissimo“ (Beste Neue Marke) und die BMW-Group mit „Mini“ (Bester Marken Relaunch). Zur Preisvergabe im Rahmen der „Night of the Brands“ in der Kölner Szene-Location „Halle Tor 3“ kamen etwa 600 Gäste aus Marketing, Medien und Agenturen. Der Deutsche Markenkongress wurde von mehr als 300 Teilnehmern besucht. Der Marken-Award wird von den Unternehmen GfK AG, SCA Fulda Verpackung und Display, TNS Emnid, GWP Media-Marketing/Die Zeit und Messe Düsseldorf unterstützt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.marken-award.de.

Bewerbungsunterlagen sind ab sofort erhältlich bei

Redaktion absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing
Kasernenstraße 67
40213 Düsseldorf
Stichwort: „Marken-Award“
E-Mail: markenaward@vhb.de
Telefax: 0211/887 1420
Telefon: 0211/887 1423

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Talente im Fokus: Christoph Funke-Kaiser von Aldi Süd

Die nächste Käufer*innen-Generation erreichen, sich mit ihr verbinden und sie für die Discounter-Marke…

Eon-Marketingchef über Karriere: “Geplant war das nicht”

Kein Talent mehr, sondern ein gestandener Marketer ist Axel Löber. Er hat es…

“Wir lieben Impfen”: 150 Marken starten Social-Offensive

Mehr als 150 bekannte deutsche Unternehmen und Marken rufen gemeinsam zum Impfen auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige