Suche

Anzeige

absatzwirtschaft-Gipfeltreffen am Spitzingsee

Gemeinsam mit der absatzwirtschaft veranstaltete die defacto digital research ein C-Level-Treffen im schönen Berghaus der defacto X-Gruppe am Spitzingsee. Thema war „Nachhaltigkeit“. Rund 20 ausgewählte Gäste nahmen an dem exklusiven Event teil.

Anzeige

Dr. Jens Cornelsen, Managing Director von defacto digital research, brachte es auf den Punkt: „Greenwashing war gestern. 81 Prozent der Konsumenten fordern von Unternehmen eine eigene Motivation, sich für Nachhaltigkeit einzusetzen.“ absatzwirtschaft-Chefredakteur Christian Thunig führte durch das Event, bei dem Dominik Salzer von Hugo Boss, Georg Hoffmann von Ritter Sport und Patricia East von der Philip Lahm-Stiftung sprachen. Geschuttelt wurden die Gäste übrigens entsprechend dem Motto des Gipfeltreffens in Elektro-Autos: dem BMW i3. der BMW i8 konnte von den Teilnehmern getestet werden.

Anzeige

Digital

Drum & Talk

“Drum & Talk”, Folge 2: Konsum und Handel während Corona

In der zweiten Folge unserer Video-Interviewreihe "Drum & Talk by absatzwirtschaft" ist Ludwig Voll zu Gast. Mit dem Experten von EY-Parthenon werfen wir einen Blick auf die Auswirkungen, die die Corona-Krise bis Weihnachten auf den Handel haben könnte und tauchen in neue Realitäten des Konsums ein. mehr…



Newsticker

Business-News: Veggie-Produkte, Ceconomy, Japan und UK

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Cocooning und Projektgeschäft: Occhio wächst während Corona

Der Leuchtenhersteller Occhio legt beim Umsatz seit Jahren kräftig zu. Trends wie Cocooning…

Studien der Woche: New Work, Gen Z, Bundesliga, Mittelstand

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige