Suche

Anzeige

absatzwirtschaft-Chat am 18.9.2001, 15.00 Uhr

Es rumort in der Szene für Online-Werbung. Die immensen Marketingausgaben der E-Commerce-Anbieter stehen in keinem Verhältnis zum akquirierten Stamm an Kaufkunden. Diskutieren Sie mit den asw-Autoren Frank F. Bilstein, Director bei Simon.Kucher & Partners in Bonn und Andrea Felder, Vice President Marketing bei IhrPreis.de über erfolgreiche Werbeformen der Zukunft.

Anzeige

Zur Zukunft der Online-Werbung sind zwei Szenarien denkbar:

Szenario 1:

Online-Werbung in der heute bekannten Form wird nahezu komplett ersetzt durch Direktmarketing-Maßnahmen der E-Commerce-Anbieter. Das würde den Kollaps des Online-Werbemarktes bedeuten. Alternativ können die Leistungsanbieter sich auch mit den Werbeträgern verbinden und sie auf diese Weise in die Pflicht nehmen. T-Online Travel AG als Zusammenschluss des Reichweitenbringers T-Online und der Touristikgrößen Preussag und C&N ist das jüngste Beispiel für eine solche intelligente Strategie.

Szenario 2:

Die Anbieter von Online-Werbung, vor allem die großen Portale, akzeptieren deutlich günstigere und erfolgsabhängige Online-Werbevergütungen.

Wohin wird sich die Online-Werbung hin entwickeln? Wer wird im Markt für E-Commerce überleben? Welche Erlös-Modelle werden sich durchsetzen? Diskutieren Sie diese Fragen mit unseren Experten Frank F. Bilstein und Andrea Felder, am 18.9.2001 von 15.00 bis 16.30 Uhr.

Zum Chat hier klicken

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Traut Euch! Mit Agilität zu mehr Kundenorientierung

Diejenigen, die schnell auf Veränderungen reagiert haben, waren schon vor Corona und erst…

Motorrad-Ikone Harley-Davidson lanciert Elektromarke

Die US-Traditionsmarke Harley-Davidson will künftig noch stärker auf Elektromotorräder setzen. Der Konzern kündigte…

E.on-Marketingvorstand wird Chef von Ceconomy

Der Elektronikhändler Ceconomy ist bei der Suche nach einem Vorstandsvorsitzenden fündig geworden: E.on-Vorstand…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige