Suche

Anzeige

307 Suchergebnisse für „jung von matt“

  • Esports-Sponsoring: “Partner brauchen mindestens ein Jahr”

    Esports

    Moritz Altmann (Executive Director Esports) und Thomas Ottl (Senior Director Esports) begleiten das Esports-Business für den Sportrechtevermarkter Sportfive seit einigen Jahren. Im Interview beschreiben die beiden, worauf Marken bei potenziellen Partnerschaften achten sollten.

  • Esports-Team SK Gaming: “Wir sind mehr als Computerspieler”

    SK Gaming

    Alexander Müller zählt als früherer ESL-Manager und als langjähriger Chef der Organisation SK Gaming zu den Urgesteinen der noch jungen Esports-Szene. Im Interview erklärt Müller, dessen wichtigstes Asset ein Team in der "League of Legends European Championship" ist, wie SK Gaming Sponsoring versteht und wie die Organisation bisher durch die Corona-Krise kommt.

  • Esports-Sponsoring: “Der Zeitpunkt ist immer noch gut!”

    Esports

    Für den vierten Teil unserer aktuellen Esports-Serie haben wir mit Michael Heina gesprochen, Head of Esports Europe, MENAP, APAC beim Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Nielsen Sports. Im Interview erklärt er, was den traditionellen Sport von Esports in der Vermarktung unterscheidet und warum der Zeitpunkt für einen Einstieg als Sponsor immer noch gut ist, obwohl große Marken bereits umfangreich werben.

  • Was denkt eigentlich … Christiane Schulz?

    Die CEO von Edelman Deutschland und Präsidentin der Gesellschaft Public Relations Agenturen (GPRA) sagt: "Unternehmen sollten sich nicht auf Biegen und Brechen eine Haltung verordnen".

  • ESL-Chef Reichert: “Das dauert noch zehn, eher zwanzig Jahre”

    ESL

    ESL-Chef Ralf Reichert spricht im Interview über die Auswirkungen der Corona-Krise auf das weltgrößte Esports-Unternehmen und ist dabei gewohnt offen. Er ist verwundert über die Digitalstrategien von Bankvorständen und FMCG-Marken, kritisiert die Blockade-Haltung traditioneller Institutionen und gibt einen Einblick in die Vermarktungspläne der ESL.

  • Esports-Sponsoring: Warum fehlt so oft der Mut?

    Carl Kuhn

    Das Thema Esports begeistert die Einen und lässt die Anderen ungläubig zurück. Es gibt viele Vorurteile und viele Fragezeichen. In einer Serie auf absatzwirtschaft.de sprechen wir mit Experten, um Licht ins Dunkel zu bringen und Missverständnisse aufzulösen. Den Anfang macht Carl Kuhn, Account Director Esports bei Jung von Matt/Sports. Ein Gespräch über fehlenden Mut und ungenutzte Chancen im Esports-Sponsoring.

  • Was denkt eigentlich … Lydia Krüger?

    Die Ex-Kommunikationschefin der Deutschen BKK hat im Job einen Riesenbock geschossen – und darüber auf einer Fuckup Night öffentlich ausgepackt. Heute spricht sie von einer "fast therapeutischen Erfahrung".

  • Was macht eigentlich … Jürgen Herrmann?

    Ende 2018 hat er nach 18 Jahren überraschend den CMO-Posten bei Ritter Sport abgegeben. Jetzt zieht es den sympathischen Schwaben in die Schweiz. Vorher allerdings musste er sich noch "entschokoladisieren".

  • Marken-Award 2020: Der Marken-Relaunch von Wüstenrot

    Wüstenrot

    Wüstenrot will nicht nur Bausparkasse sein, sondern Experte für alle Themen rund ums Wohnen. Deswegen haben die Schwaben das Thema in den Mittelpunkt eines umfassenden Marken-Relaunchs gestellt. Damit war Wüstenrot für den Marken-Award 2020 in der Kategorie "Bester Marken-Relaunch" nominiert.

  • Douglas-Chefin Tina Müller fällt nach Operation vorerst aus

    Tina Müller muss ihren Chefposten bei Douglas krankheitsbedingt ruhen lassen. Finanzchef Matthias Born und die neue CDO Vanessa Stützle übernehmen übergangsweise ihre Aufgaben in der Geschäftsführung. Die frühere Opel-Marketingchefin leitet die Parfümeriekette seit Ende 2017.

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Top 3 Corona-Analysen: Warten auf Hilfen und den Aufschwung

Auch abseits der Statistiken zu den direkt Betroffenen der Covid19-Pandemie gab es in…

Warum heißt die Marke so? Heute: Taunus

Eigentlich bedarf die Herkunft der Marke Taunus keiner großen Erklärung: Der erste Ford…

China-Zensur – verspielt Zoom das Vertrauen?

Der Videokonferenzanbieter Zoom zählt zu den absoluten Corona-Gewinnern. Die US-Amerikaner balancieren allerdings auf…

Anzeige