Suche

Werbeanzeige

Zu Werbeverbotsplan wird Kritik laut

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA) kritisiert die Pläne des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck, bei den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ARD und ZDF Werbung grundsätzlich zu verbieten.

Werbeanzeige

„Werbung ist unentbehrlich für den Wettbewerb und damit auch für die Marktwirtschaft. Es gibt keinen Grund, die ohnehin schon restriktiven Auflagen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten noch zu verschärfen und die dadurch wegfallenden Werbeerlöse auch noch durch eine Erhöhung der GEZ-Gebühren zu kompensieren“, sagt GWA-Präsident Peter John Mahrenholz.

Werktäglich dürfen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gegenwärtig höchstens bis zu 20 Minuten Werbung ausstrahlen. Nach 20 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen sei es für ARD und ZDF generell verboten, Werbung zu senden. Ingesamt sei Werbung nur für wirtschaftliche Zwecke, nicht aber für politische Ziele oder religiöse und weltanschauliche Überzeugungen erlaubt.

Nach Informationen des Mediaplaners der GWA kostet ein 30-Sekunden Werbespot bei ARD und ZDF im Durchschnitt zirka 12 000 Euro. Durch Becks Pläne verlöre jeder Sender Werbe-Einnahmen in Höhe von mehr als 140 Millionen Euro pro Jahr. Die Verluste sollen durch eine Erhöhung der Rundfunkgebühren von bis zu 1,40 Euro pro Monat und Gebührenzahler ausgeglichen werden.

www.gwa.de

Digital

News-Feed-Änderungen bei Facebook: Was Zuckerbergs Strategiewechsel für das Influencer-Marketing bedeutet

Die jüngst angekündigten Änderungen im News-Feed von Facebook sind seit Montag in Kraft: Nun rätseln Verleger, Journalisten und Unternehmen, wie sich der angepasste Algorithmus auswirken wird. Während journalistische Anbieter starke Einschnitte befürchten, könnten die Änderungen das Influencer-Marketing auf der Plattform stärken. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

99 Dinge, über die Sie tweeten könnten – wenn Sie nicht gerade über sich selbst berichten

Haben Sie Probleme für Twitter passenden Content zu kreieren? Brauchen Sie Hilfe bei…

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Werbeanzeige

Werbeanzeige