Suche

Anzeige

Zehn SEO-Tipps für Online-Shops

Für viele Online-Shop-Betreiber ist die Weihnachtszeit die wichtigste Zeit des Jahres. Denn von Jahr zu Jahr wächst der Anteil derer, die das Weihnachtsgeschenk für die Liebsten lieber im Internet kaufen. Laut einer Umfrage des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien (Bitkom) wollen 2009 mehr als 14 Millionen Deutsche online Weihnachtsgeschenke kaufen. Um davon im E-Commerce zu profitieren, gibt Ernest Mavriqi als Projekt-Manager bei der Abakus Internet Marketing GmbH Tipps.

Anzeige

Der erste Schritt sollte die Keywordrecherche sein, denn ohne vorher zu wissen, was der potenzielle Kunde sucht, kann mit der Suchmaschinenoptimierung nicht begonnen werden. Dabei ist die Recherche nach passenden Suchbegriffen nie komplett abgeschlossen. Es entwickeln sich immer wieder neue Begriffe.

Zu Beginn der Keywordrecherche kann ein erstes Brainstorming mit Menschen aus dem privaten Umfeld hilfreich sein. Fragen Sie nach, wie diese Personen suchen würden, wenn sie das Produkt „XY“ kaufen wollen. Als Beispiel kann das Keyword „Winterreifen“ dienen. Dazu sollte aus dem Brainstorming eine Liste erstellt werden, mit welchen weiteren Worten Freunde und Bekannten sich auf die Suche begeben.

Weitere Informationen zur Suchmaschinenoptimierung finden Sie unter
www.marketingit.de/wissen

Kommunikation

Lufthansa will Kunden mit „Mixed-Reality“ zu Fernreisen animieren – innovativ oder von vorgestern?

Mit Augmented-Reality Lust aufs Fernreisen machen – das versucht die Lufthansa jetzt mit sogenannten „Walk-In-Ads“, mit der potenzielle Reisende durch ein virtuelles Tor in ihr Traumziel schreiten. Ist das nur Gimmick oder echte Innovation? mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Von Käsefondue bis Riesenrad: Wie Messen zur riesigen Erlebniswelt werden

Die Cebit hat jetzt ein Riesenrad, auf der Photokina treten Instagram-Stars auf, die…

Frust wegen Einmischung von Mark Zuckerberg: Instagram-Gründer verlassen Facebook und wollen neue Projekte starten

Die beiden Gründer der Plattform Instagram verlassen die Konzernmutter Facebook. Sie wollten nun…

Fake-DJ statt Gigi D’Agostino: OMR-Chef Westermeyer entschuldigt sich für #Gigigate bei der Dmexco-Party

Mehr als 3.500 Menschen feierten in diesem Jahr bei der "OMR Aftershow" im…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige