Suche

Werbeanzeige

Zahl der Internetnutzer im Januar gestiegen

ACNielsen eRatings.com gibt heute die Januar-Ergebnisse des Nielsen//NetRatings-Service zur Internet-Marktforschung in Europa bekannt. Danach deutet sich im Januar eine leichte Stagnation in der durchschnittlichen Nutzungsdauer des Mediums ab, nachdem die Zahl der Internetnutzer von Dezember 2001 bis Januar 2002 um 4,49 Prozent stieg.

Werbeanzeige

Diese Daten basieren auf der Nutzung eines Panels, das jeweils einen repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung eines Landes abbildet. Die Nutzung dieses anerkannten Verfahrens garantiert Nielsen//NetRatings eine höchst genaue und zuverlässige Quelle zur Erhebung von Daten über die Art und Weise, wie das Medium Internet von den Surfern genutzt wird.

So ist die durchschnittliche Surfzeit in Europa mit 7 Stunden 2 Minuten und 50 Sek. im Monat Januar 2002 anzusetzen.
Die Deutschen nutzten das Internet im Januar 8:15:07 Stunden, also 1 Stunde und 13 Min. mehr als der europäische Durchschnitt.
Den aktuellen Informationen zufolge haben die Deutschen das Internet wie im Vormonat durchschnittlich 17 mal genutzt.
Führend sind die Deutschen in der Anzahl der Seitenaufrufe (Page Views). Während deutsche Surfer durchschnittlich im Januar 803 Seiten aufriefen, lag der Mittelwert für Seitenaufrufe in Europa bei 612 Seiten.

Durchschnittliche Nutzungsdaten der europäischen Internetgemeinde in 14 Europäischen Ländern






































































Europäischer Internet-Report-Auszug Stand: Januar 2002



Januar 2002


Dezember 2001


% Veränderung


Anzahl der Internet-Sitzungen


14


14


0,00


Anzahl von besuchten einzelnen Domains


46


43


6,37


Gesamtanzahl von Seitenabrufen pro Monat


612


566


8,09


Gesamtanzahl von Seitenabrufen während einer Internet-Sitzung


42


41


1,81


Verweildauer im Internet pro Monat


7:02:50


6:27:32


9,11


Durchschnittliche Zeit pro Person pro Internetsitzung


0:29:17


0:28:30


2,71


Durchschnittliche Verweildauer


0:00:42


0:00:41


0,68


Aktive Internetgemeinde


77.035.129


72.089.927


6,86


Gesamt-Internetgemeinde mit Internetzugang


136.761.862


130.889.185


4,49


Anzahl Länder


14


14


0,00



Tabelle 1: Durchschnittliche private Internetnutzung in Europa Dez. 2001 – Jan. 2002 von Zuhause


Quelle: Nielsen//NetRatings, Januar 2002

In Deutschland hat sich der Anteil von Frauen, die das Internet nutzen, bei 39,03 Prozent im Monat Januar stabilisiert, im Europäischen Durchschnitt liegt der Anteil jedoch schon bei 41 Prozent. Nur in den USA ist der Frauenanteil unter den Surfern schon auf 52 Prozent gestiegen.

Die höchste durchschnittliche Verweildauer im Vergleich der Kategorien verzeichnet die Kategorie Search Engines/Portals mit einer Reichweite von 86,33 Prozent. Hier beträgt die durchschnittliche Verweildauer pro Person 6 Minuten 27 Sekunden. Gefolgt von der Kategorie „Entertainment“ mit einer Reichweite von 48,62 Prozent.

Übersicht Internet-Kategorien Europaweit (Januar 2002)












































































































Januar 2002


Kategorie


Besucherzahl (netto)


Reichweite %


Besuche pro Person


Durchschnitt. Verweildauer


Automotive


5.831.767


7,57


1,59


0:06:39


Computers & Consumer Electronics


37.231.997


48,33


1,92


0:04:42


Corporate Information


7.464.125


9,69


1,90


0:03:45


Education & Career


9.027.479


11,72


1,91


0:05:48


Entertainment


37.457.124


48,62


2,18


0:05:10


Family & Lifestyles


8.980.588


11,66


1,97


0:10:37


Finance/Insurance/ Investment


22.851.223


29,66


3,36


0:10:22


Government & Non-profit


7.830.689


10,17


1,68


0:05:32


Home & Fashion


5.369.556


6,97


1,63


0:07:54


Multicategory Commerce


26.257.107


34,08


2,58


0:06:25


News & Information


28.901.885


37,52


2,41


0:05:34


Search Engines/Portals & Communities


66.505.492


86,33


3,41


0:06:27


Special Occasions


5.699.291


7,40


1,50


0:04:56


Telecom / Internet Services


52.151.459


67,70


3,00


0:06:09


Travel


17.517.727


22,74


1,59


0:05:19



Tabelle 2: Gesamt-Internetgemeinde Europa (Januar 2002) mit Internetzugang von Zuhause


Quelle: Nielsen//NetRatings, Januar 2002


www.nielsen-netratings.com

Kommunikation

Wie Marketing im Blindflug Geld verschleudert

Verbraucher ändern ständig ihr Verhalten und ihre Vorlieben. Die Werbung muss Schritt halten, anstatt Geld zu verschleudern und blindlings auf Althergebrachtes zu vertrauen. Wer mithält, kann auch sein eigenes Potenzial besser ausschöpfen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

HelloFresh, an dem Rocket Internet Anteile hält, will an die Börse – eine gute Idee?

Der Kochboxenversender HelloFresh will nächste Woche an der Börse durchstarten. Je nach tatsächlichem…

Deutsche Großstädte, vor allem München, sind mangelhaft auf Elektromobilität vorbereitet

Das Rennen um die Elektroautos hat weltweit Fahrt aufgenommen. So wurden in China…

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Werbeanzeige

Werbeanzeige