Werbeanzeige

Yahoo-Tochter Tumblr strauchelt und verliert weiter an Wert

Schießt Yahoo Tumblr ab?

Einst Hoffnungsträger von Yahoo, nun nur noch Ballast? Die Blogging-Plattform Tumblr ist nicht mehr viel Wert. Yahoo ließ sich die Plattform 1,1 Milliarden Dollar kosten – nun muss Yahoo den Wert der Plattform in Teilen oder womöglich komplett abschreiben

Werbeanzeige

Die Blogging-Plattform Tumblr muss den Firmenwert in Teilen oder in Gänze korrigieren, teilte das Unternehmen den US-Behörden mit. In der Vergangenheit hatte Yahoo den Wert von Tumblr bereits um 230 Millionen Dollar nach unten korrigiert. Die Übernahme kostete Yahoo vor mehr als zwei Jahren 1,1 Milliarden Dollar. Die Plattform brachte dann zwar zusätzliche Nutzer, nicht aber die erhofften Einnahmen aus Onlinewerbung.

Stellenabbau bei Tumblr

Nun werden für das Internet-Kerngeschäft von Yahoo andere Alternativen wie etwa ein Verkauf geprüft. Zudem werden nach dem jüngsten Milliardenverlust 15 Prozent der Stellen abgebaut.

Kommunikation

Statements aus der Branche: „Der Brexit ist für die deutsche Wirtschaft ein Schlag ins Kontor“

Das knappe mehrheitliche "Ja" der 46,5 Millionen wahlberechtigten Briten hat nicht nur politische Konsequenzen. Das Pfund gibt bis zu 30 Prozent nach und auch der Handel erwartet schwerwiegende Veränderungen. Einige sehen dem Austritt eher gelassen entgegen. Statements aus der Branche mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Apple verweigert Republikanern wegen Donald Trump die Unterstützung

Eine Überraschung ist es nicht: Apple und Donald Trump – das passt einfach…

Statements aus der Branche: „Der Brexit ist für die deutsche Wirtschaft ein Schlag ins Kontor“

Das knappe mehrheitliche "Ja" der 46,5 Millionen wahlberechtigten Briten hat nicht nur politische…

Zwölf Stunden lang eingeparkt: Renault und Publicis landen einen Live-Viralhit

Renault und die Agentur Publicis Pixelpark ließen ein Pärchen ein Auto zwölf Stunden…

Werbeanzeige

Werbeanzeige