Suche

Anzeige

Wunderloop und United Internet Media bündeln Targetingsysteme

Um ein in Europa führendes Targetingangebot zu schaffen, wollen United Internet Media, nach eigenen Angaben Technologieführer im Bereich Predictive-Targeting, und Wunderloop, unabhängiger Anbieter von Targeting Services, ihre Targetingsysteme „TGP“ und „Wunderloop“ zusammenführen. Dazu haben die Unternehmen Vertragsverhandlungen aufgenommen.

Anzeige

Angestrebt sei, dass United Internet Media das Targetingsystem TGP, welches die zielgruppenspezifische und streuverlustminimierte Auslieferung digitaler Inhalte wie etwa Werbung unabhängig von Umfeld und Nutzungssituation ermögliche, mit allen Assets in die Wunderloop S.A. einbringt. Damit würde Wunderloop künftig die Weiterentwicklung und den Vertrieb der TGP-Technologie als unabhängiger und neutraler Dienstleister sicherstellen. Im Gegenzug soll die 1&1 Internet AG eine Minderheitsbeteiligung an der Wunderloop S.A erhalten. Durch die Verschmelzung der beiden Targetingsysteme soll ein marktübergreifendes Angebotsportfolio entstehen, das mit der Kombination aus Realtime- und Predictive-Targeting sowohl technologisch umfassende und ausgereifteste Lösungen bietet als auch Zielgruppenprodukte, die das gesamte Targetingspektrum abdecken und für alle Marktsegmente Lösungen liefern. Bis die Zusammenführung der Systeme abgeschlossen sei, sollen beide Systeme parallel im Markt angeboten werden.

Durch die Verschmelzung der Technologien von Wunderloop und TGP soll ein neuer Marktstandard für Online-Targeting entstehen und Kunden ein enormer Technologievorsprung geboten werden. „Wir werden unsere europäische Marktführerschaft weiter ausbauen und auch in Zukunft als Dienstleister marktübergreifend allen Markteilnehmern spezifische Targetinglösungen anbieten“, sagt Torsten Ahlers, CEO von Wunderloop. „Durch den Transfer der TGP Technologie stellen wir unser proprietäres Targetingsystem auf eigenständige Beine und lösen unser Versprechen ein, dem Online-Mediamarkt einen unabhängigen, im Hinblick auf Datenschutzkonformität und Zielgruppensystematisierung höchstwertigen Targetingstandard zu bieten“, unterstreicht Matthias Ehrlich, Vorstand United Internet Media AG. Durch die Möglichkeit, maximale Marktreichweiten über TGP aufzubauen, werde dem bisherigen Erfolg des eigenen Angebots eine Zukunftsperspektive gegeben.

www.united-internet-media.de,
www.wunderloop.de

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige