Suche

Anzeige

WPP und Omniture verbünden sich

WPP, das weltweit größte Medien- und Kommunikationsunternehmen, und Omniture, ein führender Anbieter zur Optimierung des Online-Business, gehen eine strategische Partnerschaft ein. Kooperieren werden die beiden Unternehmen laut eigenen Angaben in den Bereichen Technologieentwicklung, gemeinsame Datennutzung und Informationsaustausch sowie bei Beratungsservices. Unterstützt durch neueste Technologien soll die Zusammenarbeit allen Marketingverantwortlichen besseren Einblick in das Konsumentenverhalten geben.

Anzeige

Konkret beschlossen WPP und Omniture, in den nächsten 12 bis 18 Monaten Marketingtechnologien, Daten und Untersuchungsergebnisse sowie Informationsprodukte von WPP in die Omniture Genesis Plattform zu integrieren. Dazu gehören beispielsweise die 24/7 Real Media Anzeigenmanagement-Plattform Open AdStream, mit der Webanalysen, umfassendes Behavioral Targeting und Rich Media eingefügt werden können, sowie die 24/7 Real Media und GroupM Lösung für Suchmaschinenmarketing Decide DNA.

Weitere wichtige Bestandteile der Partnerschaft seien eine gemeinsame Betreuung der Kunden zur Entwicklung verbesserter Analyselösungen, ein Austausch von Marketing-Know-How sowie Best-Practice-Ansätzen im Bereich Beratung, ein Einsatz von Omniture-Beratern in WPP-Unternehmen und ein Omniture Produkttraining für über 500 WPP-Angestellte im ersten Jahr der Partnerschaft. Zudem investiere WPP langfristig 25 Millionen US-Dollar in Omniture-Aktien. Als Unternehmen der WPP Gruppe seien auch G2, OglivyOne, RMG, Wundermann, Enfantico, Specialist Agencies VML und ZAAZ, Group M, 24/7 Real Media, Kantar und Bridge Worldwide an der Partnerschaft beteiligt.

www.omniture.de

Kommunikation

Einkaufspsychologie: Wie verlasse ich das Möbelhaus ohne Kerzen?

Man will das eine, kommt aber mit einigen Produkten zusätzlich aus dem Kaufhaus - wer kennt das nicht? Mit klarem Kopf durch die Wohlfühlwelt mancher Möbelhäuser zu kommen, ist gar nicht so einfach. Denn diese arbeiten mit Verführungstricks. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sammeltaxi-Selbstversuch: Alles Moia, oder was?

Soeben hat das Hamburger Verwaltungsgericht dem Sammeltaxi-Anbieter Moia verboten, seine Flotte auf 500…

Studien der Woche: Computer und Maschinen ersetzen immer mehr Arbeitnehmer

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Das Geschäft mit dem Durst: Getränkehersteller suchen neue Märkte

Cola, Limo, Brause: Der vergangene heiße Sommer hat vielen Getränkeherstellern in die Hände…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige