Suche

Anzeige

Wohin in Stuttgart, München, Berlin, Hamburg, Köln oder Wien?

Als Marketingentscheider und Markenexperte läßt man sich gerne inspirieren von Brandlands, Konzept- oder Flagshipstores großer Marken, die mittlerweile in allen Metropolen anzutreffen sind. Markenexperte und Gründer von Markenlexikon.com Karsten Kilian hat daher für absatzwirtschaft die schönsten herausgesucht und in Touren zusammengestellt. Wenn Sie also das nächste Mal in Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, München oder Wien einen Business-Termin haben, dann laden Sie sich einfach die dazu passende „Markentour“ herunter und nehmen Sie sich einmal abseits Ihres Termins ein wenig Zeit für eine inspirierende Stippvisite bei bekannten Marken – und zum eigenen Vergnügen.

Anzeige

Bei Berlin denken die meisten zunächst an das Brandenburger Tor, bei Hamburg an die Hafencity, bei Köln an den Dom, bei München an das Olympiastadion und bei Wien an den Prater – und bei Stuttgart seit Neuestem an den Kopfbahnhof. Doch die sechs Metropolen haben noch einiges mehr zu bieten – beeindruckende Markenorte zum Beispiel.

Bei jeweils zwei bis dreistündigen Exkursionen zu sechs bis acht sehenswerten Markenstandorten in den genannten Meropolen können Sie bekannte Marken mit allen Sinnen erleben und sich für die eigene Marketing- und Markenarbeit inspirieren lassen.

Fast alle Markensehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß oder mit S- oder U-Bahn erreichbar.

Ausführliche Informationen und die dazugehörigen Markentourpläne finden Sie hier:

Markentour Berlin
Markentour Hamburg
Markentour Köln
Markentour München
Markentour Stuttgart
Markentour Wien

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige