Suche

Anzeige

Wo investieren Unternehmen?

Die Geschäfte laufen derzeit noch auf Hochtouren. Eine sehr komfortable Situation, um aus einer Position der Stärke heraus das Unternehmen krisenfester aufzustellen. Der Vertriebsinvestitionsatlas von absatzwirtschaft und Droege Comp. mit Unterstützung der Innofact AG zeigt, wie Unternehmen im Vertrieb in Instrumente, Strukturen und Regionen investieren, um für zukünftige Herausforderungen gerüstet zu sein.

Anzeige

Die internationalen Märkte geraten jedoch zunehmend durch Energie- und Finanzkrise unter Druck. globale Schwerpunkte verschieben sich mit der Konsequenz, dass die Vertriebsinvestitionen in Prozesse, Strukturen und Regionen neu justiert werden müssen. Deshalb befraten die die absatzwirtschaft und die Unternehmerberatung Droege & Comp. mit Unterstützung der Innofact AG Unternehmen der Konsumgüter- und Investititonsgüterindustrie, in welche Bereiche Ihre Vertriebsinvestitionen fließen.

Die Studie liefert Ihnen umfängliche Informationen über die strategische Einschätzung der Investitionen in Ihrer Branche und wohin sich das Niveau des Wettbewerbs insgesamt bewegt.

Im Mittelpunkt standen die Fragenkomplexe:

  • Welches sind aktuelle Herausforderungen und Optimierungsfelder im Vertrieb?
  • Wie entwickeln sich die Vertriebskosten?
  • In welche spezifischen Vertriebsinstrumente und Länder/Regionen investieren Unternehmen?
  • Hier können Sie die Ergebnisse herunterladen:

  • Konsumgüter
  • Maschinenbau/Investitionsgüter
  • Kommunikation

    Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

    So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

    Anzeige

    Absatzwirtschaft Newsletter

    absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

    Newsticker

    Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

    „Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

    Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

    Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

    Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

    Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

    Anzeige

    Das könnte Sie auch interessieren

    Dein Kommentar

    Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

    *

    Anzeige