Suche

Werbeanzeige

Wissenschaftliche Studie ermittelt sieben Gesundheitstypen

Frauen sind deutlich gesundheitsbewusster als Männer. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie zum Gesundheitsmarkt aus dem Verlag Gruner und Jahr. Die von der Universität Hamburg, Institut für Marketing und Medien, begleitete Studie ermittelt für die deutsche Gesamtbevölkerung sieben Gesundheitstypen.

Werbeanzeige

Die Trendstudie nennt hier die Vorreiter (16 Prozent), die Instinktiven (6 Prozent), die Konsumorientierten (21 Prozent), die Individualisten (7 Prozent), die Desinteressierten (20 Prozent), die Unbekümmerten (24 Prozent) und die Blockierten (6 Prozent). Bei den ermittelten Trendtypen seien Frauen mit einer gesünderen Lebensweise überdurchschnittlich stark vertreten, berichten die Forscher (61 Prozent vs. 42 Prozent).

Besonders signifikant ist die Geschlechterverteilung bei den beiden gesündesten Gesundheitstypen „Instinktive“ und „Vorreiter“: 8 Prozent der Frauen in Deutschland zählen zu den „Instinktiven“ (4 Prozent der Männer). Zu den „Vorreitern“ gehören 21 Prozent der Frauen. Diesen Typ repräsentieren nur 12 Prozent der Männer. Wie die Forscher weiterhin feststellen, wächst die Bedeutung von Gesundheit bei allen Typen.

Das Institut für Marketing und Medien der Universität Hamburg erstellte die Typologie auf der Grundlage eines AIO-Modells (Activities, Interests, Opinions). Basis ist ein dreistufiges Forschungsdesign, bestehend aus qualitativer und quantitativer Forschung sowie einer Benchmarkanalyse. Die Studie soll Hinweise für das Marketing im Gesundheitsmarkt liefern.

Link zur Studie

Kommunikation

Profilschwäche von CDU und SPD stärkt polarisierende AfD – ein Kommentar von Karsten Kilian

Die Bundestagswahl 2017 ist vorbei, die politische Landschaft Deutschlands hat sich deutlich verändert. Die beiden Volksparteien haben klar verloren, die völkische Partei AfD ist zur drittstärksten Kraft geworden. Die FDP ist zurück. Eine Jamaika-Koalition kündigt sich an. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Einflussnahme, Fake-News, Dark-Ads: Facebook verschärft Regeln für politische Werbung

Facebook wird die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik…

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Werbeanzeige

Werbeanzeige