Suche

Anzeige

Wie viel ist zuviel?

Heute wollen sich Verbraucher nicht mehr vorschreiben lassen, welche Produkte sie kaufen. Sie verlangen Transparenz und Information, und wollen sich selbst eine Meinung bilden. “Consumer Empowerment” entwickelt sich zu einem der wichtigsten Trends im modernen Marketing.

Anzeige

Unsere US-Korrespondentin Yvette beschreibt die Obama-Kampagnenverantwortlichen auch in dieser Hinsicht als Meister im Marketing. Sie hätten den „Consumer Empowerment“-Trend längst erkannt, und ihre Werbung darauf abgestimmt. Kürzlich kauften sie für je eine Million Dollar dreissig Minuten Sendezeit in acht führenden Fernsehstationen, darunter CBS, NBC, BET, MSNBC, Fox und der hispanische Rundfunk Univision. Ihre Strategie: Knapp eine Woche vor dem großen Wahltag ein umfangreiches Infomercial auszustrahlen.

Was die Zuschauer am Mittwoch abend zwischen 20:00 Uhr und 20:30 im Fernsehen sahen, und ob sich die Aktion gelohnt hat, berichtet Yvette bei uns im Schwerdt-Blog …

Digital

Aus der Onlinewelt ins analoge Kosmetikregal: So geschickt inszeniert Wunder2 sein Augenbrauen-Gel

Es ist selten, dass es Produkte aus dem Netz in die Regale realer Shops schaffen. Vor allem Kosmetikartikel haben es schwer, da Frauen die Produkte vor dem Kauf gerne testen wollen. Wunder2 ist dieser Sprung gelungen – mit rund 1000 Influencern weltweit und zahlreichen Videos. Im Interview mit der absatzwirtschaft spricht Yonca Güler, German Brand Managerin für Wunder2, über die Strategie der Marke. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Luxushotels und die selbsternannten Influencer: „Biete hohe Reichweite, suche kostenloses Zimmer“

Wer heutzutage ein paar Tausende Follower hat, meint, er wäre in einer Position,…

Gegenwind für das Image von „Made in Germany“: 46 Prozent der Trump-Anhänger wollen weniger deutsche Marken kaufen

Deutschland hat in den beiden vergangenen Jahren seine Spitzenposition als führendes Herkunftsland hochwertiger…

Kosten sparen, oder Etat effizient einsetzen? Mit diesen sieben Tipps finden Sie versteckte Kosten in Ihrem digitalen Marketing-Budget

Ob Retargeting, Onsite-Testing, Personalisierung oder Real Time Bidding: Um interessierte Website-Besucher in Kunden…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige