Werbeanzeige

Wie Sie mit personalisierten Video-Botschaften Ihren Kunden erreichen

Kurze Clips sollen für Unternehmen die Kundenbindung vorantreiben und die Kommunikation vereinfachen © Fotolia 2015

Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT hat sein Serviceportfolio erweitert und eine Lösung für personalisierte Video-Nachrichten gefunden. Die führende Technologie von Idomoo ermöglicht es Unternehmen, kurze, individuell aufbereitete Video-Clips in hoher Qualität an Millionen von Kunden zu versenden.

Werbeanzeige

Mit dem personalisierten Video-Service, der bereits von zwei britischen Banken in Pilotprojekten eingesetzt wird, können Unternehmen Vorlagen (Templates) für Videobotschaften erstellen und ohne großen Aufwand um Informationen ergänzen, die für den jeweiligen Kunden relevant sind. Diese persönliche Kommunikation auf Basis individueller Informationen führt dazu, dass sich Kunden direkt angesprochen fühlen. „Personalisierte Videos haben unserer Einschätzung nach einen zunehmenden Einfluss auf die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden kommunizieren – gleich ob es sich um den regelmäßige Kontakt wie zum Beispiel über Bankauszüge oder um eine spezifische Verkaufsförderungskampagne handelt“, sagte Yaron Kalish, Mitbegründer und CEO von Idomoo.

Wichtig um den Kundenkontakt zu stärken

Ob Erstkontakt, Informationen zum Vertragsbeginn, Abrechnungen oder andere regelmäßige Kundenkommunikation: Unternehmen können den Service für jede Art des Kunden-Engagements nutzen. Text und Sprecherstimme sind in zahlreichen Sprachen verfügbar und können vom Empfänger beim Betrachten des Videos eingestellt werden. Vom neuen Service profitieren auch Kunden, die Schwierigkeiten mit gedruckten Dokumenten haben – etwa aufgrund einer Sehschwäche. Da der Service aus der Cloud kommt, fallen keine Anschaffungsinvestitionen an. Er lässt sich vollständig in den Web-Auftritt eines Unternehmens integrieren und ermöglicht es, personalisierte Videos nahezu in Echtzeit zu produzieren und sie direkt auf PC, Tablet, Smartphone oder Smart TV  zu senden.

Videobotschaften stören nicht, Anrufe schon

„Mit unserem neuen Service können sich Unternehmen kreativer und intensiver mit ihren Kunden in Verbindung setzen“, sagte Andrew Small, Vice-President Unified Communications and Customer Relationship Management (CRM), BT Global Services. „Er sorgt für tiefergehende, persönlichere Interaktion und kann so zu einem besseren Kundenservice und höheren Umsätzen führen. Ob Kontoauszüge, Benachrichtigungen zu Bonus-Programmen, neue Angebote oder andere Arten der Kundenkommunikation: personalisierte Videos bieten eine neue Möglichkeit, Kunden zu erreichen.“ Mit Videos von Idomoo lassen sich Inhalte in einem visuell ansprechenden Format präsentieren. Durch die Lösung können Unternehmen einen Teil der Kundenkommunikation automatisieren, ein größeres Publikum erreichen und das Interesse der Kunden wecken.

Kommunikation

Otto gründet Otto Group Digital Solutions als Holding für digitale Dienstleistungsunternehmen

Neue und attraktive Geschäftsmodelle im handelsnahen Dienstleistungsbereich identifizieren, aufbauen und im Markt etablieren: Diese Ziele will die Otto Group mit der jetzt erfolgten Gründung der Otto Group Digital Solutions (OGDS) erreichen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Mail-Konten und Onlineprofile: Was tun mit dem digitalen Nachlass?

Wer heute stirbt, hat kaum über sein digitales Erbe nachgedacht. Ein Fehler. Denn…

Thyssen-Krupps Agentur, Apple wirbt mit James Corden und Google startet WhatsApp-Rivalen

Nach dem frischen Logo verschreibt sich Thyssen-Krupp die nächste Verjüngungskur. Mit Thjnk plant…

E-Mobility- „Strom statt Benzin im Blut“ Die Herausforderung für Automobil-Marken

Wenn Marken Märkte erobern, gehen diese häufig mutig gegen etablierte Grenzen der Branchen…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige