Suche

Anzeige

Wie Sie mit personalisierten Video-Botschaften Ihren Kunden erreichen

© Fotolia 2015

Der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT hat sein Serviceportfolio erweitert und eine Lösung für personalisierte Video-Nachrichten gefunden. Die führende Technologie von Idomoo ermöglicht es Unternehmen, kurze, individuell aufbereitete Video-Clips in hoher Qualität an Millionen von Kunden zu versenden.

Anzeige

Mit dem personalisierten Video-Service, der bereits von zwei britischen Banken in Pilotprojekten eingesetzt wird, können Unternehmen Vorlagen (Templates) für Videobotschaften erstellen und ohne großen Aufwand um Informationen ergänzen, die für den jeweiligen Kunden relevant sind. Diese persönliche Kommunikation auf Basis individueller Informationen führt dazu, dass sich Kunden direkt angesprochen fühlen. „Personalisierte Videos haben unserer Einschätzung nach einen zunehmenden Einfluss auf die Art und Weise, wie Unternehmen mit ihren Kunden kommunizieren – gleich ob es sich um den regelmäßige Kontakt wie zum Beispiel über Bankauszüge oder um eine spezifische Verkaufsförderungskampagne handelt“, sagte Yaron Kalish, Mitbegründer und CEO von Idomoo.

Wichtig um den Kundenkontakt zu stärken

Ob Erstkontakt, Informationen zum Vertragsbeginn, Abrechnungen oder andere regelmäßige Kundenkommunikation: Unternehmen können den Service für jede Art des Kunden-Engagements nutzen. Text und Sprecherstimme sind in zahlreichen Sprachen verfügbar und können vom Empfänger beim Betrachten des Videos eingestellt werden. Vom neuen Service profitieren auch Kunden, die Schwierigkeiten mit gedruckten Dokumenten haben – etwa aufgrund einer Sehschwäche. Da der Service aus der Cloud kommt, fallen keine Anschaffungsinvestitionen an. Er lässt sich vollständig in den Web-Auftritt eines Unternehmens integrieren und ermöglicht es, personalisierte Videos nahezu in Echtzeit zu produzieren und sie direkt auf PC, Tablet, Smartphone oder Smart TV  zu senden.

Videobotschaften stören nicht, Anrufe schon

„Mit unserem neuen Service können sich Unternehmen kreativer und intensiver mit ihren Kunden in Verbindung setzen“, sagte Andrew Small, Vice-President Unified Communications and Customer Relationship Management (CRM), BT Global Services. „Er sorgt für tiefergehende, persönlichere Interaktion und kann so zu einem besseren Kundenservice und höheren Umsätzen führen. Ob Kontoauszüge, Benachrichtigungen zu Bonus-Programmen, neue Angebote oder andere Arten der Kundenkommunikation: personalisierte Videos bieten eine neue Möglichkeit, Kunden zu erreichen.“ Mit Videos von Idomoo lassen sich Inhalte in einem visuell ansprechenden Format präsentieren. Durch die Lösung können Unternehmen einen Teil der Kundenkommunikation automatisieren, ein größeres Publikum erreichen und das Interesse der Kunden wecken.

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige