Suche

Anzeige

Wie kommen Unternehmen zu ihren Agenturen?

Der Markt der Kommunikationsagenturen ist alles andere als transparent. Es gibt kaum valide Zahlen darüber, wie viele Agenturen es in Deutschland gibt. Experten schätzen, dass es zwischen 13 000 und mehr als 30 000 Anbietern sein könnten. Egal welche Zahl der Wahrheit am nächsten kommt, der Marketingleiter hat im Zweifel die Qual der Wahl. Woran orientieren sich also Werbung treibende Unternehmen in diesem Markt, nach welchen Kriterien wählen Unternehmen ihre Agentur aus und auf welche Kompetenzen einer Agentur legen sie besonderen Wert? Und auf welche Hilfsmittel setzen sie bei der Suche?

Anzeige

Über diese Fragen der Agenturauswahl gibt es bisher keine belastbaren Erkenntnisse. Aus diesem Grund hat die absatzwirtschaft in Kooperation mit dem Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA eine Studie aufgesetzt, die genau diese Fragen klären soll. Die absatzwirtschaft untersucht in Zusammenarbeit mit Handelsblatt und Innofact bisher jedes Jahr das Image der Agenturen. Eine breit angelegte Studie bei Werbung treibenden Unternehmen, wie sie konkret Agenturen auswählen, hat es in der Form noch nicht gegeben. Der Erkenntniswert wird daher sowohl für Unternehmen als auch Agenturen außerordentlich hoch sein.

Wenn Sie Werbungtreibender sind oder sich mit der Agenturauswahl beschäftigen, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, den kurzen Fragebogen zu beantworten. Vielen Dank für Ihre Mühe!

Zur Befragung geht es hier:
www.gwa.de

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige