Suche

Anzeige

Wie effizient ist Real-Time-Bidding?

Real Time Bidding (RTB) auf digitalen Werbeplätzen ist eine neue Art des Mediaeinkaufs für Display-Werbung, die in den USA bereits etabliert ist und nun auch hierzulande Einzug hält. Werbungtreibende ersteigern auf diesen Online-Marktplätzen potenzielle Sichtkontakte (Ad-Impressions), die dort in Echtzeit gehandelt werden – wie beim Handel mit Textanzeigen in Suchmaschinen. Wodurch die Entwicklung getrieben wird und welchen kundenspezifischen Lösungsansatz es bereits gibt, lesen Sie im Fachbeitrag von Sandra Fösken im Marketing-Site-Knowledge-Center.

Anzeige

Der Vorteil für die Kunden gegenüber dem tradionellen Einkauf auf Online-Werbemarktplätzen ist die Transparenz und Flexibilität. Bisher hat der Werbungtreibende ein Werbepaket zu einem festen Preis eingekauft. Mit der neuen Technologie hat er die Möglichkeit, bei jeder Ad-Impression zu entscheiden, ob er dafür mitbieten will oder nicht. Mehr dazu lesen Sie unter:

www.marketing-site.de/knowledge/online-marketing

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Sport im TV: Warum sich lineare Angebote gegen Twitch & Co. nicht durchsetzen können

Es gibt Sportverbände, die sich um diesen Hype reißen würden, der gerade um…

Gamescom feiert den E-Sport: 51 Millionen Euro hat die Branche in Deutschland im Jahr 2017 umgesetzt

Es wird immer deutlicher: Deutschland entwickelt sich im Bereich E-Sports schneller als europäische…

Carrypicker, Marmetube, SofaConcerts, …: Sechs Start-ups treten beim MarkenSlam gegeneinander an

Nach den großen Erfolgen in den ersten beiden Jahren bringt der Marketing Club…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige