Suche

Anzeige

Wettbewerbsnachteil für Online-Marketing und E-Commerce abgewendet

Der Deutsche Multimedia Verband (DMMV) e.V. begrüßt den Beschluss des Europäischen Rates zu Gunsten eines Opt-Out-Prinzips beim Setzen von Cookies.

Anzeige

Der
Rat der EU bestätigt mit seiner Entscheidung das Setzen von Cookies nach
vorheriger Information aber ohne die zuvor erteilte Zustimmung des Nutzers
– nach Ansicht des DMMV ein wichtiger Beitrag zur Sicherung der
Geschäftsgrundlagen im Online-Marketing und E-Commerce. Noch im ersten
Entwurf hatte die Richtlinie zwingend die ausdrückliche Einwilligung des
Nutzers in die Verwendung des Cookies vorgesehen.

Die kürzlich verabschiedete Fassung der Richtlinie, die im Oktober in
Kraft tritt, sieht dementgegen eine Opt-Out-Lösung vor und entspricht
damit weitgehend deutschem Recht. Danach ist eine zeitlich vorgelagerte
Information des Nutzers für den Fall vorgesehen, dass mit Hilfe eines
Cookies die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten
vorbereitet werden soll.

Auch die anderen EU-Mitgliedsstaaten müssen künftig sicher stellen, dass
die Nutzer vor der Verwendung von Cookies oder vergleichbaren Techniken
zur Datenerhebung umfassend über den Einsatz und den Zweck der
Datenspeicherung informiert werden.

www.dmmv.de

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Pro & Contra: Diskutiert doch mal … Werbung mit Influencern

In unserer neuen Rubrik „Diskutiert doch mal“, die jeden Monat in unserem Magazon…

Urteil gegen Influencerin Pamela Reif: „Geschäftsmodell basiert darauf, privat und geschäftlich zu vermischen“

Die Instagram-Influencerin Pamela Reif hat vor dem Landgericht Karlsruhe einen Prozess wegen Schleichwerbung…

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige